Sonntag, 4. Oktober 2009

Das Gartenjahr 2009

Nach einem kalten Winter



haben wir lange auf den ersehnten Frühling gewartet



Im Sommer



habe ich nach meinen ersten Besuchen bei offenen Gartenpforten in Hessen und im Sauerland so viele neue Eindrücke gesammelt und als erstes wurde danach der Teich umgestaltet.



Hinter dem Teich kam ein kleiner Natursteinweg hinzu.

Ein Trockenmauerbeet wurde angelegt.
Dort wachsene jetzt die Hortensie Annabelle und Frauenmantel.

Die Holzpalisaden am Rosenbogen wichen einer Einfassung aus Feldbrandsteinen.

Der Blauregen wurde entfernt und Efeu stattdessen gepflanzt. Es dauert zwar jetzt noch einige Zeit, bis der Rosenbogen zugewachsen ist, doch dafür habe ich dann eine immergrüne Bepflanzung, die auch noch im Winter gut aussieht.
Im nächsten Frühjahr werden dort noch Eiben gepflanzt und ein Stallfenster darin soll uns einen Blick zur Nachbarschaft freilassen.

Kommentare:

  1. ...schöne Gartenbilder hast du eingestellt....dein Garten ist wunderschön geworden!!!
    Habe mich über unser Gespräch gestern abend sehr gefreut,es war sehr unterhaltsam...nochnal danke für deinen Anruf! LG Annely

    AntwortenLöschen
  2. hab deinen schönen blog grad erst entdeckt, gratuliere, freue mich ! herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,sehr schönen Garten,habe ihn gerade entdeckt.Trage mich in deine Leseliste ein.
    Schau mal bei mir vorbei.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir etwas Zeit nimmst um hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails