Donnerstag, 4. April 2013

Es tut sich was......

im Garten und im weißen Beet !!!!!!
-
Abgesehen von den schon seit Wochen blühenden Schneeglöckchen möchte ich euch 
heute mein einziges gefülltes Schneeglöckchen zeigen.
Damit ich es ab jetzt immer im Auge behalten kann, habe ich es augegraben
 in meinen weißen Garten gepflanzt.
Eine richtige Schönheit, die wenn man nicht genauer hinsieht, schnell übersehen ist.


Auch die Krokusse blühen erst jetzt so richtig  - alles ist dieses Frühjahr etwas später.
Das Immergrün Vinca minor hat schon gut sichtbare weiße Knospen und es wird bestimmt
 nicht mehr lange dauern bis es sich in einen weißen Blütenteppich verwandelt.
Nur von den weißen Tulpen 
und den Hyazinthen ist leider noch gar nichts zu sehen....




Sicherlich habt ihr seit meinem letzten Post meine Bildbearbeitung, die ich fast unsichtbar 
über die Bilder gesetzt habe (Thema Bilderklau) bemerkt.
Entweder ist es Zufall, doch die unzähligen Spams bleiben fast weg.
Ich hoffe ich habe nicht zu laut gerufen und es fängt jetzt wieder damit an.

Euch allen ein schönes Wochenende 
....und wenn wir nicht im Garten sind, werde ich erst mal drinnen entostern.

Ach ja, ...und tausend Dank für eure lieben Kommentare beim letzten Post zur Hunde-Eier-Bordüre, 
ich habe natürlich die Knuddeleinheiten an unsere Kijanimaus weitergegeben.

Macht's gut und bis bald


Kommentare:

  1. Das ist doch mal ein tolles Weiß!!! Nicht das, das wir seit Monaten draußen sehen!!!! Bei uns ist es heute sonnig - aber eiskalt! Aber man merkt richtig, wie die Pflanzen austreiben! Wenn es jetzt noch ein bißchen wärmer würde...
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bei einer Bisamratte hätte ich mich auch ziemlich geekelt und hätte gleich ein "Stamperl" mit Deinem Mann getrunken!!!! Haha...

      Löschen
  2. Das gefüllte Schneeglöckchen ist wirklich eine Augenweide und der Krokuss vor dem weißen Zaun sieht auch toll aus. Ich freu mich im Moment auch über jedes noch so kleine Blümchen und bin voller Hoffnung, dass es ganz bald besser wird...
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Christina,

    solch ein besonderes Schneeglöckchen habe ich noch nie gesehen, sehr schön!
    "Entostern"...herrlich, das Wort merke ich mir ;o)

    Liebe Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,liebe Christina
    ja es tut sich was auch in Gisys Garten..lach...wird auch Zeit..Dein leines feines weißes Gärtle gefällt mir sehr gut..und gefüllte Schneeglöckchen waren mir bis eben auch unbehannt..schöne Restwoche ..LG Gisy

    AntwortenLöschen
  5. liebe Christina,

    ein wunderschönes gefülltes Schneeglöckchen hast du da. Ich habe auch einige gefüllte Exemplare und mag sie sehr gern.
    Die weißen Krokusse sehen klasse aus, ich hoffe, der Frühling kommt nun mit großen Schritten.

    Liebe Grüße von

    Danny

    AntwortenLöschen
  6. Hier tut sich noch nicht wirklich viel, aber wenn es erstmal ein paar Tage wärmer ist...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christina,
    das gefüllte Schneeglöckchen ist so wunderschön!
    (Haben will :-))) Bin auf den weiteren Verlauf deines weißen
    Beetes gespannt und freue mich auf die nächsten Bilder.
    Schneeglöckchen habe ich auf meinem weißen Beet vergessen.
    Dabei passen sie dort doch so gut. Die stehen bei mir wo anders.
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  8. Herrlich Christina ,
    bei dir zeigt sich der Frühling ☼
    Hier sind wir schon etwas weiter , selbst die Rosen haben schon winzige neue Blätter , was mich doch sehr wundert , denn besonders "warm" ist es hier auch nicht .
    Danke für die süße Osterkarte von Kijani , hatte fast damit gerechnet :))) Kijani sah klasse aus als Osterküken - HUND ♥
    Habe gerade den letzten Post bewundert .
    Die Bordüre ist einfach nur herrlich .
    Alerliebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. bei mir tut sich noch nicht soviel,aber es soll ja wärmer werden :-) liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  10. Das gefüllte Schneeglöckchen ist wirklich wunderschön! Hier bei uns hat den ganzen Tag die Sonne geschienen...einfach herrlich! Jetzt fängt endlich die Gartensaison an :-)
    Alles Liebe,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christina, ich melde mich zurück aus der Versenkung, mir rennt im Moment einfach die zeit davon und ich hoffe sehr, bald wieder mehr Zeit fürs Bloggen zu haben. Das Schneeglöckchen ist eine wahre Schönheit. Ich hätte so gerne Märzenbecher in meinem Garten, aber diese sind kaum mehr zu kriegen. Gestern war ich auf der Messe bei uns und seihe da eine Gärtner mit Zwiebeln für alles, auch Märzenbecher, aber zu meienr großen Enttäuschung waren diese natürlich wieder ausverkauft. Irgendwann werde ich sie irgendwo bekommen, hoffe ich. GLG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Christine,
    hübsch sehen Deine Blümchen aus. Wenn Du diese im Garten siehst, wird Dir wahrscheinlich gleich das ganze Herz aufgehen vor Freude...Als ich gestern unterwegs war, kam ich an einem Haus vorbei, da war eine blühende Krokuswiese - eine wahre Augenweide, schade, daß ich die Kamera nicht dabei hatte.
    Ich hoffe, daß es bei uns nun auch aufwärts geht. Am Mittwoch sollen wir 15° bekommen, kann es noch nicht glauben.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Viele liebe Grüße
    Evi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Christine,
    das gefüllte Schneeglöckchen ist ja was ganz besonderes. Deine schönen Gartenbilder sind traumhaft.
    Bei uns regnet es erstmal, war aber auch nötig! An manchen stellen war die Erde erstaunlich trocken!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christina,

    bei dir tut sich was im Garten... schön... bei uns auch langsam...aber immer wieder ist es kalt oder bewölkt, kaum freut man sich über die Sonne kommt am nächsten Tag wieder dieses GRAU...

    Wünsche dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir etwas Zeit nimmst um hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails