Sonntag, 21. April 2013

12tel Blick April - das Erwachen

Heute ist es wieder Zeit für mein monatliches Gartenbild bei Tabea.
Sie hat mit der Überschrift "das Erwachen" genau den Nagel auf den Kopf getroffen, 
denn der Garten ist endlich aus dem Winterschlaf aufgewacht und explodiert förmlich.
Wer noch mehr bei Tabea dazu entdecken möchte, klickt einfach dafür auf das nächste Bild.



...und hier nun mein Beitrag für den Monat April.
Heute brauche ich die Veränderungen bestimmt nicht schriftlich aufzulisten, 
denn man sieht es mit bloßem Auge - der Frühling ist eingezogen.



Zum Vergleich noch einmal alle vier Monate:


...und beim nächsten Post zeige ich euch dann, was wir alles so am Wochenende im Garten getan haben.

Euch einen schönen Sonntag und bis bald


Kommentare:

  1. Liebe Christina,
    wir sind jeden Tag Stunden im Garten - es gibt sooo viel zu tun und es macht sooo viel Spaß - endlich!
    Erstaunlich, wenn man die Bilder so vergleicht, was sich in den vergangenen Monaten verändert hat - euer Garten sieht ja schon richtig schön aus - wir haben viel rausgeschmissen, was zu aufwändig war und finden nun keine richtige Struktur - extremer Hanggarten.... hast du eine Idee?

    hab noch einen schönen Sonntag -lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christina,
    dein Garten ist so wunderschön und jetzt sieht man wie alles anfängt zu blühen.
    Ich finde es immer wieder total spannend zu sehen,wie alles wächst.
    Die gepflasterte Ecke in deinem Garten gefällt mir,so etwas schwebt mir für uns auch vor,aber ich muss erst noch meinen Mann überzeugen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Nachmittag.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christina,
    was für ein prächtiger Anblick...Das gefällt mir so gut.
    Besonders das neue kleine weiße Zaunelement hinten finde ich klasse.
    So was suche ich auch noch als kleinen Dekoblickfang.
    Dir wünsche ich einen schönen Sonntagabend und bist Du eigentlich schon etwas braun geworden oder immer noch käsebleich???
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,liebe Christina..
    hach wie schön..bei Euch explodiert es ja..da sind wir noch ein bischen hinten dran..hier müßte es dringend regnen,werde nachher die Wasserwerke unterstützten.. lach den beim Gartenrundgang habe ich endeckt das die Hortensien völlig ausgerocknet sind..das weiße Zaunelement ist ein ganz toller Hingucker..könnte ich mir bei mir auch gut vorstellen..wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag und eine gute Woche..grüß ans Wuselbärchen..würde ihn gerne mal wieder bei der Gartenarbeit sehen.schmunzel..GGGLG Gisy

    AntwortenLöschen
  5. Das stimmt, die Natur explodiert förmlich! Der Rasen wächst wie verrückt!!! Endlich kann man loslegen!!!!
    Bin schon gespannt auf Deine "Arbeitsfotos"!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christina,
    Wahnsinn! so ein Unterschied :-)
    Tolle Bilder! Ist es nicht herrlich nun endlich
    wieder im Garten wirbeln zu können?
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  7. mensch, eure forsythien brennen ja lichterloh ;) sehr schön! sieht aus wie wilde frisuren. und ein löwe ist eingezogen. fein!

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christina,
    ja, endlich Frühling. Dann geht plötzlich alles rant schnell... ein paar warme Tage genügen... alles leuchtet förmlich. Forsythien hatte ich auch mal... sie wuchern ja so stark, mein Mann hatte sie dann ausgemacht. Sieht gut aus bei Dir und imm Sommer sind sie ja schön grün.
    Ich muss noch soviel tun... bin aber auch jede freie Minute draußen...
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christina,

    ja endlich ist der Frühling da. Dein foto sieht Klasse aus, Frühling pur.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christina, deine Überschrift passt perfekt, dein Garten scheint tatsächlich erwacht zu sein und Frühlingsglanz liegt in der Luft! Ich freue mich schon sehr auf den Sommer bei dir !
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Wie toll - der Unterschied ist ja nicht zu übersehen. Allein die Farben - das ist Frühling pur und einfach wunderschön!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön Dein Blickwinkel!!
    Ja endlich, endlich gönnt uns der Frühling einen Augenschmaus nach dem anderen.
    Dein Garten sieht sehr schön aus, toll so angelegt!
    LG Susan

    AntwortenLöschen
  13. Ein sehr schöner Ausgangspunkt den Du Dir da ausgesucht hast!
    VLG bine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Christine,herrlich schön ist dein garten anzusehen,zu jeder Jahreszeit!..ja endlich sprießt es aus allen Ecken heraus,....wünsch dir noch eine schöne Frühlingswoche und viel Spaß im Garten,lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Christina,
    du hast wirklich einen sehenswerten Garten. Er gefällt mir auch zu allen Zeiten.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Christina,
    in den letzten Tagen kann man zuschauen wie der Garten an Farbe gewinnt und die Natur förmlich explodiert.
    Dein Garten ist so süß und von dort oben hast du noch zusätzlich einen tollen Blickwinkel
    in den Garten hinein.

    Wünsch dir schöne sonnige Tage zum werkeln.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  17. WOW! Als wäre man endlich in einem Farbfilm gelandet! Eine tolle Aussicht hast Du auf Deinen hübschen Garten.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Christina.
    Sehr schön ist dein Garten gestaltet,sieht zu allen Jahreszeite toll aus.
    Schönes WE und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  19. Oh ja liebe Christina
    Das ist jetzt wirklich nicht mehr zu übersehen. Frühling pur spricht dein Aprilbild.
    Bei uns ists jetzt wieder richtig April ... oder Wochenende. Es regnet und ist kühl :-(
    Wünsch dir ein schönes Wochenende.
    Herzlichst
    Ida
    ... die sich auch sehr über deinen Kommentar gefreut hat :-)

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Christina..ja, wir haben Frühling :-))) auch wenn es heute regnerisch und kalt hier ist,aber die Natur spricht Bände,so wie du es uns auf deinen schönen Bildern zeigst.Heute vormittag hatte ich Dienst und der Nachmittag sollte ein Gartennachmittag werden :-)) aber Pustekuchen...Regen..aber eine kurze Regenpasue gab es später und nachdem ich Stauden gepflanzt und Rasen gemäht hatte,fing es wieder an.. das nervt ,oder :-)) ich wünsche dir einen schönen Sonntag(wenn ich morgen meine Familie mit Kuchen abgefüttert habe:-)))) und es nicht regnet...ja, wo bin ich dann wohl :-)))))GLG Irene

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Christina
    Das mit dem 12tel Blick ist wirklich eine tolle Sache. Spannend die Veränderungen so zu sehen.
    Owe, Buchsbaumpilz ist auch nicht lustig. Eiben sind aber ein genialer Ersatz, finde ich zumindest. Meine grosse Eibe hat zwei kleine Kinderchen gezeugt, die mittlerweile schon zu kleinen Kugelchen geworden sind.
    Auch in meinem Garten hat's übrigens ein paar hartnäckige rote Tulpen und irgendwo leuchtet eine noch quitschegelb aus dem Beet :o). Viel Erfolg mit den Narzissen.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  22. Endlich kann man den Frühling sehen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir etwas Zeit nimmst um hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails