Donnerstag, 25. Oktober 2012

Herbstspaziergang durch das Bergische Land

Heute möchte ich euch auf einen etwas längeren Spaziergang,  
bei traumhaftem Herbstwetter und fast schon sommerlichen Temperaturen, durch unsere Gemeinde mitnehmen.

Die ersten Kilometer kennt ihr bestimmt von unseren täglichen Spaziergängen mit unserer Monstermaus.



Entlang an Ahornbäumen...


...und Wegen voller Herbstlaub, welches so wunderbar unter den Füßen raschelt. 


Dann ging es durch die Wälder und die Hügel hinauf bis auf die Anhöhe. 


Wie ihr seht, geht es bei uns bergauf und bergab und wenn dann noch klare Sicht ist,
 hat man eine wunderbare Aussicht auf das umliegende Land.




Kijani genießt zwischendurch die kleine Pause....


...und beobachtet zwischendurch seine geliebten Kühe.


Zurück geht es wieder einen der vielen Hügel hinab bis ins Tal.


...und mit diesem Sonnenuntergangs - Kälbchen-Bild...


...möchte ich euch heute schon einmal ein schönes Wochenende wünschen.
-
...und vergesst nicht die Uhren von Samstagnacht auf Sonntagmorgen um eine Stunde zurückzustellen.
Eine Stunde länger schlafen oder auch nicht, denn ich werde eh immer zur selben Zeit wach.
Dafür brennen dann am Abend wieder eher die Kerzen und langsam fängt damit auch wieder diese wunderschöne ruhige und stimmungsvolle Zeit an.

Also macht's gut
und bis bald
eure Christina

Kommentare:

  1. Hallo Christina,
    ist das idyllisch bei Dir!!!! Toll! Das reinste Urlaubsparadies!
    Wir hatten heute auch endlich mal wieder Sonne!!!!! Ach war das herrlich!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe Christina, das finde ich schön. Nur der fette Name irritiert, leider, hat man dir Fotos geklaut ??? Wünsche euch ein ganz schönes Wochenende, herzlichst Kathrin & Lola & Lillifee

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder!
    Das saftige Grün der Wiesen dazu das Gold der Blätter!
    Herrlich! Eine richtige Wellnesslandschaft habt ihr!
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht dir Urte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,liebe Christina..
    na das war ein herrlicher Spaziergang..danke das Du uns mitgenommen hast..leider ist bei mir im Moment nichts mit spazieren gehen..umsomehr habe ich Deinen genossen...Lg Gisy

    AntwortenLöschen
  5. liebe christina, das tolle wetter musste man einfach nur genießen :-) tolle bilder, schöne gegend wo das wohnst :-)) liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christina, traumhaft schöne Bilder, dass Wetter muss ja toll gewesen sein. Bei uns herrscht momentan der Nebel vor, leider inzwischen teilweise auch in der Höhe, letzte Woche konnte ich noch zu einem Sonnenspaziergang in die Höche flüchten. Jedoch hat der Neben inzwischen auch unseren Pfänder eingehüllt. GLG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christina,

    welch ländl. schöne Idylle.
    Mit dem Wetter hatten wir wirklich vergangene Woche total Glück.
    Seit gestern wäre da nicht mehr dran zu denken usselig, bibber ;0) kalt und Väterchen Frost hat den Winter mit sich gebracht.
    Seh ich auf dem einen Foto etwa, das Kijana die Hinterbeine locker nach hinten heraus gestreckt hat ?!
    Das schaut so gelungen aus.
    ;0) hab dich gerade ja auch in w&g gesehen.
    Bin erst seit einigen tagen dabei.
    Wünsch dir eine angenehme Woche!

    GGLG Moni

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christina...du wohnst wirklich in einer tollen Gegend..schön,dass du uns die Landschaftsaufnahmen und Kijani zeigst..hier ist es vorbei mit dem schönem Wetter,aber ich mag auch die andere Seite des Herbstes..allerdings mit Schnee möchte ich mich noch nicht anfreunden müssen...aber wer weiß:-)))übrigens habe ich diegroßeLaterne vonmeinemGGzum Geb.bekommen ..die Überraschung ist ihm gelungen:-)) ich wünsche dir noch einen schönen Abend lG Irene

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christina, danke für die schönen herbstlichen Impressionen!
    Muß ein toller Sparziergang und - Tag gewesen sein!
    GlG von Luna

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir etwas Zeit nimmst um hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails