Dienstag, 17. Mai 2016

...von Tulpen und Gartenprojekten !

Genau darüber möchte ich heute in diesem Post schreiben, 
denn die Tulpenblüte ist fast vorbei und das erste größere Gartenprojekt 
ist auch seit dem Wochenende fertig.


Im letzten Herbst habe ich es noch einmal mit einem Paket Tulpenzwiebeln versucht, 
denn ich habe bisher keine guten Erfahrungen damit gemacht.
(bis auf die steinalten knallroten Tulpen, die auch vermehrt wiederkommen)

Also ich muß sagen, ich bin begeistert - ...im Augenblick, ob ich das aber dauerhaft bleibe, 
wird sich dann im nächsten Frühjahr herausstellen, 
denn ich bin überhaupt kein Freund davon, wenn dieser Anblick nur ein/zwei Jahre hält.


Auch die blauen Hasenglöckchen oder auch Blue Bells
(hier mit Spinne)
blühen gerade unter der Harlekinweide.


Das erste große Gartenprojekt haben wir am letzten Wochenende beendet.

Während der eine GG (Göttergatte) noch mit der Unterkonstruktion beschäftigt ist,
relaxt der kleine GG (Gartengehilfe) auf den neuen/alten Gartenstühlen.



Wie ihr sehen könnt blüht inzwischen auch hier der Polsterphlox...


...und nicht nur der,
sondern auch die Clematis Montana zeigt ihre unzähligen wunderschönen Blüten


Jetzt können wir auch mal bei Regen den Garten genießen wenn wir möchten, 
denn wir haben auf der Pergola Doppelstegplatten verlegt.

Ein sogen. Upcycling-Projekt, 
denn diese Platten sollten beim Nachbarn entsorgt werden,
da sie nach dem gewaltigen Hagelschlag im letzten Jahr beschädigt waren.

Wir haben sie uns jetzt passend geschnitten, was gar nicht so einfach war und dann verlegt.
Fragt aber nicht meine Kletterrose, die dafür so einiges gelassen hat...


Hier unten nun der Blick auf  den neu überdachten Sitzplatz.

...und ja, die Kunststoffstühle sind erst mal nur für den Übergang, 
denn mit den alten Holzstühlen sind wir letzte Woche durchgebrochen. 
Diese hatten wir wirklich schon jahrzehnte im Keller, fast noch neu aber nie benutzt 
da mir die aus Holz eigentlich viel besser gefallen.


Das hier unten ist auch endlich mal die Konservendosen-Krone,
die ich schon seit Monaten basteln wollte und die mir bei Petra so gut gefallen hat.
Endlich habe ich es auch mal am verlängerten Wochenende geschafft, 
aber irgendwie war immer alles andere wichtiger....



So, jetzt bin ich fast wieder auf Gleichstand mit meinen Bildern und unseren Aktionen.

Allerdings fängt gerade das Allium mit der Blüte an 
und ein neuer/alter Upcycling Tisch ist auch schon in der mache...
Aber ich habe ja gesagt "fast".

Die Bilder dazu gibt es dann beim nächsten Post denke ich mal !!!!

Also vielleicht bis bald....


Kommentare:

  1. Die neue Pergola find ich sehr schön. Sieht aus, als wäre sie schon immer da. Nun muss es nur noch wärmer werden, dass könnt ihr es so machen wie der kleine GG. Sieht wirklich lustig aus.
    Deine Tulpen haben eine schöne Farbe. Vielleicht hast du Glück, und sie bleiben im Garten. Bei mir wurden alle Tulpen von Wühlmäusen gefressen.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christina,
    euer neues Projekt find ich toll - wir haben unseren Balkon mit diesen Doppelstegplatten gegen Regen geschützt - darüber freut sich auch unsere Mieze -
    Kijani ist einfach unbeschreiblich - wie er so majestätisch da liegt auf dem Liegestuhl...

    die Clematis wird sich erholen - hoffentlich hast du mit den Tulpen mehr Glück als ich - jedes Jahr werden neue schöne Zwiebeln gekauft.... und jedes darauf folgende Jahr kommen nur ein paar wenige raus - seufz -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön ist Dein Garten und auch die neue Pergola gefällt mir sehr gut. Ich wünsche Dir, dass die Tulpen wiederkommen .... ich hab damit leider immer nur kurzeitig Glück - die schönen verschwinden und die knallroten vermehren sich ...
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christina,
    sieht toll aus, am besten hat mir euer Hund gefallen, der ist ja nur gechillt :)
    Wie geht es denn der Harlekinweide, hat sie sich erholt?
    Also es sieht richtig toll bei euch aus, allerdings wäre ich ehr der Hund oder wenn da noch ein Herd stehen würde, würde ich den übernehmen...
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christina,
    herrlich blüht es in Deinem Garten!
    Aber ..... heute haben es mir die Bilder von Kijani angetan, ich mußte laut lachen, als ich ihn so chillig auf dem Gartenstuhl gesehen habe .... einfach köstlich :O)))
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Resttag und eine schöne Gartenwoche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab doch gestern glatt was vergessen ... das Krönchen aus der Dose , das ist sooo schön! Eine ganz bezaubernde Idee und wirklich ein Anblick, der einem glücklich und fröhlich stimmt :O)
      Hab einen feinen Tag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  6. Wohl dem der eine überdachte Pergola hat, ihr habt ja zum Glück jetzt eine!

    Euer Hund im Liegestuhl sieht ja zum schreien komisch aus, ich musste eben wirklich herzhaft lachen :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  7. Hach es ist so wunderschön bei dir im Garten liebe Christina! ♥ Der Sitzplatz ist super geworden! Mit Tulpen habe ich längerfristig ja auch kein Glück. Ich habe auch keine Lust nach zwei drei Jahren die Zwiebeln auszutauschen... und du hast recht diese blöden knallroten und gelben kommen seit Jahren ;))
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christina!
    Das ist ein toller Platz geworden. Wie klasse, dass ihr jetzt auch bei nicht so schönem Wetter draußen sitzen könnt.
    Na, der kleine GG lässt sich's ja gut gehen *lol*
    Warum entwickeln sich die schönen Tulpen immer ins Einheitsrotgelb zurück?? Das ist mir schon immer ein Rätsel.
    VLG Gudi, bin gespannt auf den neuen Tisch.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christina,
    einen sehr schönen Sitzplatz habt ihr jetzt. Von dort könnt ihr euren Garten richtig genießen. Der Gartengehilfe hat es euch ja vorgemacht :-))) Kijani ist klasse. Ich musste so lachen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  10. Also ich bin immer begeistert von Euren Arbeiten und diesen wunderschönen Pflanzen. Aber dieses Mal stiehlt Euch Kijani die Show !!! Den möchte frau doch knuddeln.
    Liebste Grüße lykka

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christina,
    die neue Pergola fügt sich in euren Garten, als wäre sie immer schon da gewesen. Und sie wird erst recht ein Schmuckstück, wenn deine Kletterrose sie so richtig eingenommen hat.
    Euer Hund liegt im Gartenstühl, das ist ein Hammer - soooooo süüüüüüß!

    Bin schon gespannt auf den Upcycling Tisch!

    Liebe GRüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christina,
    ein Bild für Götter! Kijani weiß, wie man die Zeit der Arbeit ausnützt.
    Wunderbare Eindrücke von deinem Gartenparadies und ganz besonders vom Göttergatten. Was die nicht alles schaffen!
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christina, es fehlt leider immer die Zeit. Das merke ich auch bei mir immer wieder. Ein Tag müsste fast doppelt so lang sein, damit ich alles schaffe würde, was ich mir vorgenommen habe. Die Pergola ist bestimmt eine tolle Investition. Hier haben einen durch den Balkon geschützten Sitzplatz, so dass wir nicht bei jedem kleinen Regen sofort hineingehen müssen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christina,
    ich muss schon die ganze Zeit schmunzeln...über Kijani. Liegt er immer so auf Liegestühlen? - sieht fast menschlich aus. Eure Pergola sieht klasse aus...so ein Sitztplatz im Trockenen ist einfach unbezahlbar. Die bepflanzte Krone ist toll geworden...meine haben seit letztem Jahr schon ordentlich Rost angesetzt...vielleicht kommen ja bei dir noch welche dazu...sind ja eigentlich schnell gemacht. Mit Tulpen habe ich in diesem Jahr leider kein Glück...meine ganzen Queen of the Night sind im Nirwana oder im Magen von Wühlmäusen verschwunden? Nur ein paar weisse Papageientulpen haben überlebt. Hoffentlich hast du mit deinen wunderschönen Tulpen mehr Glück und sie bleiben jahrelang erhalten.

    Jetzt wünsche ich dir ein schönes sonniges Wochenende in deinem Traumgarten!
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Wow, da habt ihr zu tun.
    Und es wird bestimmt toll :-)
    Kijani geht es jedenfalls jetzt schon super.
    Genial, wie er so entspannt :-)
    Ganz viele sonnige Maigrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Christina, musste hier erst einmal einen kurzen Besuch machen und habe mich schon köstlich über den kleinen 'GG' amüsiert. Wie gemütlich er dort liegt, wirklich fast menschlich :-))). Es gefällt mir gut bei euch im Garten, wenn ich darf komm ich öfter vorbei...
    Liebe Gartengrüsse von Katja

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir etwas Zeit nimmst um hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails