Donnerstag, 20. November 2014

12tel-Blick im November...

...oder Blick in beide Gärten


Da es wieder höchste Zeit für den 12tel Blick bei Tabea ist 
und ich inzwischen auch wieder die Kamera habe 
und keine Handybilder mehr machen muß, gibt es heute Bilder für Euch aus beiden Gärten.

( inkl. Blog im Weihnachtskleid - jetzt schon - ich weiß, viel zu früh, 
aber ich leide ja wie immer unter chron. Zeitmangel und in den nächsten Tagen möchte ich im Haus dekorieren,
 damit ich endlich mal pünktlich zum 1.Advent fertig bin....)


Im vorderen Bereich des Garten Eden sind schon alle hohen Stauden zurück geschnitten 
und so habe ich mir die aufwendige Arbeit im Frühjahr erspart.
 - 
Jetzt leuchten noch die letzten Farne in einem wunderschönen braun/grün Ton.



Die Silberblätter leuchten schon von weitem und müssen evtl. 
im Frühjahr - falls sie erfrieren -, zurück geschnitten werden.
Ansonsten gefällt mir der im letzten Herbst kpl. umgepflanzte Bereich jetzt sehr gut.


Im vorderen Garten am Haus ist bis auf die Hostablätter ausreißen 
und Laub rechen noch nicht ganz so viel passiert.
 - 
Ich glaube hier werde ich fast nichts zurückschneiden, es bleibt so wie es ist....


....ja und die letzten Rosen blühen immer noch vereinzelt, 
wie die Rosarium Uetersen, Rosario und Heidetraum





Das war es wieder aus den Novembergärten....

Weitere 12tel Blicke findet ihr wieder hier *klick*



Kommentare:

  1. Ja, so ganz langsam begibt sich der Garten zur in die Winterruhe, gönnen wir es ihm! Ich lasse auch stets viele Stauden im Herbst stehen, im Frühjahr gehe ich dann wieder mit frischem Elan ans Werk!

    LG Lis

    P.S.
    Schön dass es bei dir schon schneit, lach!

    AntwortenLöschen
  2. Es schneit!!!!!!!!!!
    Dein Header gefällt mir sehr!
    Und deine Bilder vom Garten sind selbst im November ein Traum.
    Ich freue mich schon auf die nächsten Bilder.
    Allerliebste Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christina,
    dein Garten ist ja noch richtig grün. Bei uns hat schon der Schnee auf dem Gras gelegen und deshalb ist der Rasen nicht mehr ganz so grün sondern eher braun.

    Schöne Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Oh, auch ich staune über deinen grünen Garten. iIrgendwie gar nicht November.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Christina,
    Dein Garten sieht ja noch richtig gut aus. Du investierst ja auch das ganze Jahr über viel Arbeit, und das macht sich bezahlbar.
    Ich finde es schön, dass es bei dir schon schneit. Am Wochenende werde ich auch anfangen zu schmücken.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich, Deine Novemberbilder! Besonders schön kommen jetzt die Buchskugeln zur Geltung!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  7. Nein,nein ,das ist noch nicht November!Es sieht noch so schön wohnlich bei euch aus,als wenn man gleich im Garten sitzen und einen Kaffee trinken könnte...LGKatja

    AntwortenLöschen
  8. ahhh - ich liebe Eure Pergola und Rankgerüste, liebe Christina! Jetzt sieht man sie wieder in aller Pracht.
    Dein Garten sieht zu jeder Jahreszeit toll aus!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  9. weiß du was, mein garten ist noch nicht winterfest, ich habe mir fest vorgenommen - samstag!!!!!!
    Dein garten sieht sehr schön aus, auch in november,
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  10. SCHNAAAAACKIIIIII i mecht ah selleeee FLOCKEN..bläääääär..gggggg
    ahsooooo DEI GARTN ,,,
    gfallt ma zu jeder JAHRESZEIT;;
    soooooo gmiatlich,,,,
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    BIS bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir etwas Zeit nimmst um hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails