Freitag, 15. Juni 2012

Junibilder

Im Augenblick ist der Garten durch den vielen Regen saftig grün, 
der Buchs ist seit letztem Wochenende geschnitten und die erste Rose blüht.
Jetzt fehlt nur noch der Sonnenschein und etwas Wärme, damit man auch mal alles genießen kann.

Die Kletterrose "Ghislaine de Feligonde" haben wir jetzt erst den zweiten Sommer und sie hat inzwischen beachtliche Ausmaße angenommen - ...und sie hat noch Unmengen von Knospen, die dieses Jahr zuerst kräftig orange sind (die letzten Jahre waren sie viel heller) und innerhalb weniger Tage in creme übergehen.


Das neu angelegte Beet mit eingegrabenem Sonnenschirmständer haben wir vor einigen Wochen mit Wollziest und Lavendel "Hidcote Blue" bepflanzt. Ich liebe diesen Wollziest mit seinen samtigen Blättern, die beim Berühren an das Ohr eines Esels erinnern - deshalb auch der Name Eselsohr. 
Es war übrigens einmal eine winzig kleine Pflanze, die ich mir gekauft hatte - alles in diesem Beet sind Ableger von diesem einen Wollziestpflänzchen.


Unsere Wasserspeierwand haben wir auch noch nicht fertiggestellt - irgendwie fehlt die Zeit, aber bald 
-  (ich hoffe) .............




Hier regnet es mal gerade wieder (so habe ich wenigstens auch mal Zeit für zwei Posts in der Woche, grins...)
Eigentlich wollte ich Holunderblütensirup machen (die Blüten sollen ja am Nachmittag und nicht nach einem Regenguß gepflückt werden, habe ich gelesen), GG den Rasen mähen und morgen wollten wir die zweite Seite unserer Terrasseneinfassung neu verlegen und dabei den Verlauf abändern, damit wir dort auch Eiben für eine Hecke pflanzen können - aber auch für morgen ist Regen gemeldet......

Übrigens die wurzelnackten Eiben, die ich im Frühjahr auf der anderen Terrassenseite gepflanzt hatte sind wunderbar angegangen, auch wenn sie zwischenzeitlich mal richtig schlecht ausgesehen haben - der Versuch war es wert. Ist ja auch eine Kostenfrage, ob ich nun 1,99 € oder 6,99 € pro Pflanze bezahlen muß.

Wünsche euch ein schönes Wochenende - 
mit viel Sonnenschein (Wunschdenken) 
eure Christina

...übrigens GG geht gerade den pitschenassen Rasen mähen, grrrrr.......

Kommentare:

  1. Hallo,liebe Christina,
    Wahnsinn die Buchskugeln...richtig klasse sehen sie aus.Den Wollzist gehört auch zu meinen Favoriten..leider kann ich ihn nur mit Handschuhen anfassen...Allergie...aber er bleibt im Garten.Allergie hin oder her.
    Wünsche ein schönes Wochenende..bei uns sol es richtig heiß werden...ich schick Dir ein bischen Sonne..oder nein ...dann ruht ihr wenigstens mal aus...lach.GLG Gisy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Christina,
    richtig satt grün schaut er aus, Euer Garten....Ich liebe Buchs. Deiner ist richtig toll...Ich drück Dir die Daumen, dass der Buchsbaumzünsler nicht bei Euch ankommt...In unserer Region richtet er gigantische Schäden an.
    GLG und ein schönes WE; Miri

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön Dein Garten ist! Saftig grün ist auch der einzige Vorteil dieses Wetters...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christina,
    Dein Garten ist ja ein wahrer Traum, da komme ich ja wieder ins Grübeln mit meiner "Anlage", Du hattest mir einen Kommentar geschrieben und der war so nett und Du hast auf eine Seite hingewiesen, die romantische Gärten zeigt. Leider ist Dein Kommentar im Spamordner gelandet und als ich ihn da wegholen wollte, ist er im Nirvana verschwunden:-((( Kannst Du mir nochmal die Seite sagen....
    Hab noch einen schönen Abend und sei ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christina,
    mensch, die Wasserspeierwand find ich richtig super! Bin schon gespannt, wenn sie dann ganz fertig ist. Sowas könnte ich mir auch bei uns gut vorstellen. Die Hortensien in meinem Header sind übrigens alle ganz normale Bauernhortensien. In den letzten beiden Jahren hatte ich kaum Blüten, wohl wegen der starken Winter. Aber in diesem Jahr sitzen die Büsche über und über voll mit Blüten. Dann kann ich mal wieder ein aktuelles Foto machen. LG Gartenliesel

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christina!Dein Garten ist zu jeder Jahreszeit traumhaft schöööön.Bux ist immer atraktiv,deine Pflasterung gefällt mir auch sehr gut!Wollzist hab ich auch im Vorgarten,der vermehrt sich wie Unkraut,grins,nur ist er nicht so lästig!Oh,da fällt mir auf,Kijani ist gar nicht auf den Bildern zu sehen!Streichle ihn von mir!Schönen Sonntag noch!LG Andrea!

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir etwas Zeit nimmst um hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails