Sonntag, 24. Juni 2012

Broceliandes Rosenträume 2012 - Teil 1

Bei uns hat die Rosenblüte gerade erst so richtig angefangen. Durch das etwas rauhere Klima des Bergischen Landes, dauert alles hier etwas länger und einige Rosen haben auch den letzten Winter nicht so gut überstanden - oder auch gar nicht.
-
Eine meiner Lieblingsrosen ist die Ghislaine de Feligonde, die wir gerade erst einmal zwei Jahre  im Garten haben. Ihr widme ich heute hauptsächlich meinen Post und zeige euch deshalb "einige" Bilder aus den unzähligen, die ich in der letzten Wochen von ihr gemacht habe und ich bin gespannt ob ihr die Bilderflut überlebt - aber ich konnte mich einfach nicht entscheiden.




  

  






Anfangs sind die Blüten zart orange und im verblühen werden sie cremefarben. 

 ...hier mit blauem Salbei




Dieses Bild hier unten ist von gestern am späteren Nachmittag und wie ihr sehen könnt hat unsere Chaplin's Pink Climber auch seit einigen Tagen mit der Blüte angefangen - allerdings nicht ganz so üppig wie in den letzten beiden Jahren. Mehr Bilder dazu in meinem nächsten Post.....


Ich hoffe, ihr habt bis hierhin geschafft und ich habe euch nicht mit so vielen Bildern erschlagen.

Wünsche euch einen schönen Sonntag
und bis bald
eure Christina 

Kommentare:

  1. Nein, liebe Christina, ich bin nicht erschlagen worden von Deinen Bildern! Diese Rose finde ich auch wunderschön, habe sie letzten Sonntag bei einer offenen Gartenpforte bewundert und fotografiert. Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag. Ich melde mich in Kürze mal bei Dir...
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich! Hier ist die erste Blüte fast schon rum, aber es kommt ja noch eine :-)
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Christina ,
    wow so tolle Rosenblüten !! Das lädt doch zum verweilen ein . . . .
    Hab einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christina..deine Rosen sind einfach zu schön..ich hoffe, dass wenigstens du heute deine Rosen genießen kannst..hier schüttet es unermüdlich..also nix mit Gartenfreude,denn die Rosen leiden doch unter der Regenlast...deine Hostas sehen auch toll aus..ich kenne auch nicht alle Namen..ist aber auch nicht schlimm..:-))ich wünsche dir noch einen schönen Tag (übrigens nicht das du meinst hätte deine Kommentare in meinem Blog gelöscht..NEIN.. sie erscheinen nur in meinem Outlook,aber nicht im Blog...bis dann)

    AntwortenLöschen
  5. liebe christina,wie immer paradiesische bilder!bei mir sind leider in diesem winter viele rosen kaputt gegangen....liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Christina,
    das ist eine prachtvoll-schöne Rose,
    danke für die Vorstellung!
    Auch mir sind über 20 Topfrosen eingegangen...
    In unserem Klima wars das mit den Topfrosen, schade.
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christina,
    ...das sind schöne Fotos, so weiß ich wenigstens, wie Rosen aussehen, denn bei mir blühen die noch lange nicht, bin aber froh, das schon Knospen zu
    sehen sind:-))))
    Hab noch einen schönen Sonntag
    GGGGGLG Antje

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christina,

    so schöön sind deine Rosen.
    Hier müssen wir bald bangen wenn das mit dem Regen und Sturm so weiter geht.
    Dabei war es gestern eeendlich mal so toll mit Sonnenschein.
    Hab noch einen angenehmen Sonntag!

    GGLG Moni

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,liebe Christina,gerne noch mehr Rosenfotos...ich finde auch immer sehr schön wenn sie namentlich benannt werden können.Hoffe Du konntest heute Deinen Rosentraum genießen,wünsche noch einen schönen Restsonntag,mit lieben Grüßen Gisy

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Christina,
    wenn ich deine Ghislane so sehe, könnte ich richtig neidisch werden. Meine hat in diesem Winter ganz dolle gelitten, musste sie sehr zurückschneiden.
    Wünsche euch noch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche.
    LG Christel

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Christina,
    wenn man so schöne Bilder macht, ist es schwer sich zu entscheiden. Ich habe diese Rose als Hochstamm und als Kletterrose - finde sie super. Sie blüht und blüht und blüht.
    Bei mir im Hof liegen zwei Bremsscheiben, habe sie von meiner Werkstatt bekommen - nun warten sie darauf, bepflanzt zu werden...
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.
    Viele liebe Grüße. Evi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe hristina,
    hach ich bin durch....und jedes Bild war es mehr als wert!!!!Du hast ja eine schier endlose Rosenpracht.....Traumhaft!!!
    Herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christina, ganz bezaubernde Bilder von deinem Traumgarten und deinen Rosen. Auch bei uns hat die Blüte erst jetzt so richtig begonnen, aber der viele Regen und Sturm der fast alle zwei Tage kommt;-)) macht die schönste Blüte gleich zum Trauerspiel!GGGLG Brigitta

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Christina,
    erst 2 Jahre in deinem Garten und schon so eine Wucht!!! Ich mag sie auch gerne, besitze selbst aber keine in unserem Garten.
    Ganz liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir etwas Zeit nimmst um hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails