Dienstag, 29. November 2011

Weihnachtszauber im Oberbergischen

Als erstes möchte ich einmal meine neuen Leser ganz herzlich begrüßen und mich ganz herzlich bei euch dann noch für die Resonanz bei meinen letzten Headern bedanken.
Ich habe mir die Vorlagen aus verschiedenen Scrapbookingblogs (u. A. von Belscrap, die wunderschöne Vorlagen hat) heruntergeladen.
Allerdings habe ich kein spezielles Programm dafür und bastel mir alles über PowerPoint,Photoscape und Picasa zusammen.
Aber wehe man fängt einmal damit an - also Vorsicht das hat Suchtpotenzial, grins......

-

Heute möchte ich euch meine kleine Weihnachtsdekoecke im Wohnzimmer zeigen.




Gesehen in der Weihnachtsausgabe der WuG.
.... und ich war ganz hin und weg von dieser Dekoidee, die ich eigentlich bis zu diesem Moment gar nicht vorhatte.
Also ganz schnell im Keller nachgesehen, ob ich noch vier identische Einkochgläser hatte,
die Tags gebastelt und am Wochenende dann alles schnell noch dekoriert.

-

...und fertig ist mein ganz eigener Weihnachtszauber.
Etwas abgewandelt mit den silbernen Backförmchen (die Kerzen rutschten ständig auf dem hügeligen Einkochglasboden weg) und den weißen Porzellanhirschen.












Dieses Jahr habe ich mal keine Engel in die Deko mit einbezogen, die stehen jetzt allesamt noch im Schrank und schmollen - sondern nur Hirsche und Elche.
Auch auf unserem Wohnzimmertisch steht mein heißgeliebter Gußeisenhirsch zusammen mit roten Kerzen und Lichtern.
Ja - dieses Jahr ist meine ganze Deko fast nur in Rot und Weiß - das hat sich allerdings erst beim dekorieren so ergeben, denn vor lauter Schnickschnack in meinen Kellerkisten hatte ich auf einmal ein Dekoblackout.
So nach und nach sind mir erst die Ideen gekommen und während GG am Wochenende seinen Fußball im TV sah, bin ich um ihn rumgehüpft und habe dekoriert.
Er dachte sicher ich bin verrückt, nachdem ich alles gedachte hundert mal hin und her geschoben habe.
-
Doch jetzt bin ich endlich fertig und genieße die Abende bei Lichterschein.
Aber vielleicht schiebe ich trotzdem noch etwas um...

Wünsche euch eine schöne und kreative Woche.
Bis bald
eure Christina

Kommentare:

  1. DAS muss ich dringend meinem Mann zeigen, der schimpft seit Monaten, dass wir in der Garage noch einen Sack mit Einmachgläsern hätten!
    Sieht wirklich klasse aus!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Und das ist wunderschön geworden! Ich hatte mit dieser Idee auch geliebäugelt ;-)
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christina , wollte schon vor einigen Tagen zu deinem tollen Header gratulieren , leider passte es nicht zu dem Post .
    Dafür gratuliere ich dir heute .
    Eine schöne Umsetzung von der WuG hast du gemacht . Sieht richtig fein aus .
    Bin gerade total verschnupft , werde mir ersteinmal Tempos besorgen .
    Liebe Christina , ich wünsche dir deinem GG und Kijani eine schöne Adventzeit ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christina,

    Einmachgläser finde ich superklasse und als Adventsdeko bzw. bei dir als "Kranz" sind sie spitze. Ich liebe Weckgläser! Die sind so vielseitig verwendbar. Deine Adventsdeko gefällt mir sehr gut!
    Die Hirsche passen auch super dazu - viel besser als Engel. Hast du gut gemacht :O)

    Liebe Grüße von Nicole, bei der am Abend auch immer seeeehr viel Kerzenlicht brennt...

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christina, das gefällt mir richtig gut was du da gemacht hast. Wenn ich das nächste mal bei meiner Omi bin muß ich auch nach so alten Gläsern ausschau halten! Ich wünsche Dir auch eine schöne Adventszeit! LG Dani

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine wunderschöne Dekoidee, die Du toll umgesetzt hast!!
    Habe leider keinen Platz mehr....
    Adventliche Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christina,
    das sieht sooo toll aus! Ich bin von dieser Deko ganz begeistert! :-)
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christina,
    das gefällt mir ...gut, wenn man einfach im Keller nach Gläsern greifen kann, hab auch welche in meine Deko eingebaut....
    Liebe Grüße von Christel

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christina..diese Idee habe ich auch in der Zeitschrift gesehen und fand sie ganz toll..aber so,wie du sie mit den Backförmchen dekoriert hast, finde ich es noch viel schöner...hoffentlich habe ich diese Deko bis nächstes Jahr nicht vergessen,:-)))denn das würde auch gut zu meiner Küche passen...dort steht auf dem Tisch im Moment wenig was mir gefällt..also könntest du mir deine auch rüberbeamen:-))))) ich wünsche dir und deinen beiden Männern einen schönen 2. Advent. LG Irene

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christina
    Wunderschön sieht Deine Deko aus! Einfach super! Ich muss schmunzeln.... Ich habe diese herrlichen Gläser auch in der WuG gewundert. Soooo schön!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Deko,liebe Christina,also mir hüpfen keine Dekobuchstaben in den Einkaufskorb...leider,gibt es hier so etwas nicht.Dir einen schönen besinnlichen 3.Advent eine Streicheleinheit für Kjani.GLG Gisy

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir etwas Zeit nimmst um hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails