Montag, 25. Juli 2011

Landleben

Diesen Blick auf eine traumhafte Wildblumenwiese haben wir jeden Morgen, wenn wir mit Kijani spazieren gehen.
Duftwolken von Mädesüß umschwirren unsere Nasen - und dieser Anblick entschädigt für das fast schon herbstliche Wetter der letzten Tage.



Es sind alle Farben vertreten, die man sich denken kann.
Besonders schön und üppig blüht das Weidenröschen in einem zarten rosa/flieder Ton
und mittendrin leuchten die blauen Blütenkerzen vom Eisenhut, neben dem Weiß von Schafgarbe und Mädesüß.




Ich bin froh, hier leben zu dürfen - mitten auf dem Land und zusammen mit Kühen, Pferden, Schafen und Hühnern.
Ich finde es einfach herrlich am Morgen vom Gekrähe des Hahnes aus der Nachbarschaft geweckt zu werden und am späten Vormittag den Milan zu beobachten, wie er durch die Lüfte gleitet auf der Suche nach Beute.
-
Heute kommt sogar schon wieder die Sonne zum Vorschein - und ich hoffe, dass sie mal etwas länger aushält - ansonsten wird das wohl wieder nichts mit meinen Tomaten im Garten.

Ich wünsche euch eine schöne Woche
und bis bald
Christina

Kommentare:

  1. Hallo Christina :o)
    einen wunderschönen Ausblick hast du. Ich wohne mitten in der Stadt & wir freuen uns immer wenn wir zu unserem Garten fahren und schalten dort auch sofort ab. Das hätte ich auch gern jeden Tag *gg*
    Meine Tomatis sind alle noch Grün und nach einem Tag wechselnd mit Sonne sieht es heute auch schon wieder sehr grau aus am Himmel :O(

    Liebe Grüße und ein wenig Sonnenschein
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christina,
    du wohnst ja in mitten einer herrlichen Landschaft. So richtig im grünen - Natur pur! Deine Fotos gefallen mir sehr. Diese wunderschönen Wildblumenwiesen gibt es bei uns nicht .... schade!

    Ganz viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Kann ich sehr gut verstehen, dass dir das gefällt, das würde es mir auch!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. HA!Jetzt weiss ich warrum ich lieber ein Land Ei bin,hihi...es ist wunderschöööön!Mir fehlt nur der Hund...Jetzt weiss ich wie diesen schönen Blumen heissen...toll bei dir!Bussi am Euch beide.Lu.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christina...erstmals HErzlichen G lückwunsch nachträglich zum Geb. ...alles Liebe und Gute zum Geburtstag... vorallendingen viel viel Gesundheit...wie jung sind wir denn geworden?? habe grad im WUG gesehen das du geb. hast...aber blog und wug und alleine im Büro weil Chef Urlaub ...das ist dann doch zuviel...also mach es gut und das mit der OP ist schon nervig oder...aber das wird schon klappen... mit viel geduld - pass auf dich auf... grüssle von der tina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe christina, die Paste kommt auf die Druckseite, die Bilder zeigten nur das Wasser, um es anschliessend abzulösen. viel Spass beim ausprobieren! Lg carmen

    AntwortenLöschen
  7. Mein Kommentar....Service Un....irgendwas....einfach weg.
    Derzeit ist es auf Blogger kein Vergnügen.
    Dein Post ist wunderbar.
    Die WIesenblumen...ich habe heute auch welche fotografiert.
    Und Deine Bearbeitungen sind wunderbar...mit welchen Programm bearbeitest DU Deine Fotos?
    Ich wünsche Dir ein schönes WOE und lasse liebe Grüße da...Luna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christina,
    ja du wohnst einfach wunderschön - ich beneide dich um die Ruhe und die vielen schönen Eindrücke, die dich umgeben -
    ich freue mich auf Bilder von eurem Esszimmer -
    lg. und ein schönes Wochenende - Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christina,

    ja du hast es gut.. ich würde auch gerne so wohnen.. ich wünsche dir ein schönes Wochenende:)))

    Liebe grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Der Anblick ist wirklich bezaubernd, ich mag sie auch die Blumenwiesen, zu jeder Jahreszeit eine grosse Freude.

    Herzliche Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Naturbilder, mein Kompliment für die tollen Fotos.
    Liebe Grüße! Monika

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir etwas Zeit nimmst um hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails