Sonntag, 26. Juni 2016

WILLKOMMEN zur Rosenblütenzeit...


....in unserem Garten.
~
Nachdem der Sommer gerade mal einen Abstecher von nur 1,5 Tagen 
bei uns gemacht hat und es danach wieder ständig regnet, 
gibt es jetzt ganz viele Rosenbilder, bevor sie alle hinüber sind.

Diese wenigen Stunden mit Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen 
haben gereicht und fast alle Rosen blühen jetzt endlich.
Einige warten noch ab und sind erst in Knospe, wie die Heidetraum 
und auch die ganzen Fairy Rosen.
Die Bonica und die Super Excelsa fangen gerade an und meine weiße Nonamerose 
ist ihrer Knospen beraubt worden
 - also wer frisst Rosen- ....und auch Clematisknospen, grrr....

Anfangen möchte ich heute mit den zwei größten Kletterrosen in unserem Garten:

Die Ghislaine de Feligonde ist eine traumhaft schöne Rose, 
die wir aber kaum gebändigt bekommen. 
Sie ist riesig (trotz 2 Schubkarrenladungen Rückschnitt im Frühjahr) 
und hat durch die Regenmassen der letzten Stunden ganz schön zu kämpfen.



Auf der anderen Seite am größeren Sitzplatz blüht die Chaplin's Pink Climber.

Sie ist so in die Höhe gegangen, dass sie schon vereinzelt durch das Dach 
der Lagerhalle gewachsen war und das geht gar nicht.
So stelle ich mir Dornröschens Rose vor - auch ein Traum, allerdings nur einmal blühend.
Auch sie kämpft gerade durch die Last der unzähligen schweren nassen Blüten.


Hier unten beide Kletterrosen noch einmal auf einem Blick.
Nach der Blüte müssen wir beide rigoros zurückschneiden.


Links und rechts am Eingang zur Terrasse gegenüber vom Haus blühen die Strauchrosen Rosario zusammen am Obelisken mit Clematis Warszwaska Nike.




Hier unten könnt ihr auch noch die Kletterrose Rosarium Uetersen sehen,
die am Bogen zwischen den Forsythien und der blauen Zypresse blüht.
Sie war einige Jahre kpl. verschwunden und ist irgendwann aus der Versenkung wieder aufgetaucht.





Natürlich dürfen die Begleitstauden und Clematis im Garten nicht fehlen.




Wie gesagt, das waren noch nicht alle Rosen in dem etwa 100qm 
Garten am Haus.

Es gibt auch noch einen Rückkehrer.
Die New Dawn ist wieder da !!!!

Ich finde aber es reicht für heute mit der Bilderflut 
und dann gibt es ja auch noch die im Garten Eden.....

Diese zeige ich euch dann im nächsten Post.
Ich habe übrigens dem Blog wieder ein wenig Farbe und auch wieder Bilder im Header verpasst.
Es reicht wenn das Wetter so trostlos ist, 
da kann der Blog ruhig etwas Farbe vertragen, grins...

Habt alle einen schönen Sonntag und vielleicht bis bald.
Ich werde jetzt erst mal das Bügeleisen schwingen und nachher evtl. noch bei euch stöbern.

Kommentare:

  1. Dein Garten ist ein wunderschöner Blütentraum. Und zumindest auf den Fotos fällt es nicht auf, dass die Rosen unter dem Wetter leiden. Ich habe auch langsam genug von Regen und Gewitter.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christina,
    bei uns ist es auch ein Auf und Ab mit dem Wetter, gar nicht zu reden von den Unwettern. Deinem Garten scheint es bestens zu gehen...ein richtiger Blütentraum!!! Wunderschön!!!

    Wünsche dir einen schönen sonnigen Sonntag
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christina,
    ich freue mich über deine schönen Rosen und deine schönen Garteneinblicke!!!
    Vielen Dank fürs Freude machen und gut tun!
    Herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christina,
    echt traumhaft und ihr tut mir echt leid das ihr dieses Jahr das Paradies nicht so genießen könnt. Könnt mir jetzt gut vorstellen an dem Grill den ich auf einem Bild erblicken konnt mit einem schönen Topf und Fleisch zum Slow Cooking zu bestücken ..... Ein blöder Sommer ... aber hoffen wir mal das es besser wird!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Haloli ihr süssen...dieser spaziergang durch dein Garten liebe Christina hat es sich gelohnt...wow...wie voll und prächtig ist alles geworden.Bin voll neidisch hihi.Dickes bussi von mir an Kijani.Luciene.

    AntwortenLöschen
  6. Just beautiful....
    Love from Titti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christina,
    herrlich sind Deine Rosen! Diese gelbe find ich ja wunderschön mit ihren vielen Farbnuancen!
    Die Farben im HEader und im Hintergrund gefallen mir sehr gut :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christina,
    dein Garten und deine Rosen sind wunderschön, ich bin auch auf der Suche nach einer schönen Kletterrose, ich habe meinen Garten nämlich noch nicht so lange :-)
    Habe mich gleich mal als neuen Leser bei dir eingetragen, komme bestimmt bald wieder :-)
    Liebe Grüße, Petra.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christina, ganz zauberhafte Rosen und einen wunderschönen Garten hast Du. Besonders schön finde ich auch das letzte Foto mit der Ecke grün/weiß.
    Ja, es ist schon manchmal erstaunlich und fast beängstigend, wieviel Kraft in Pflanzen stecken kann. Das kann man sich vorher gar nicht vorstellen.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  10. Ach wie herrlich! Ich kann mich an Rosen einfach nicht satt sehen. Und du hast wunderschöne Expemplare in deinem Garten. Besonders die beiden großen Kletterrosen sind einfach eine Wucht. Ich hoffe, dass sich das Wetter hält (oder zumindest der Regen sich in Grenzen hält), damit du diese Pracht noch recht lange genießen kannst heuer!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christina, man/frau kann sich ihrem Zauber nicht entziehen, der Rose!
    Schöne Aufnahmen sind alle Deine Fotos. Mir gefällt auch das Letzte besonders.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  12. Wahnsinn liebe Christina!
    Tolle Aufnahmen, tolle Rosen.
    Ich krieg gar nicht genug davon.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christina,
    dann ist das Wetter bei euch gleich schlecht wie bei uns. Ich kann auch kaum Bilder draußen machen und meine Rosen öffnen sich nur sehr zögernd. Deine Rosen blühen ja schon wunderschön.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Oh, einfach wundervoll liebe Christina! ❤️ Die Ghyslaine de Feligonde habe ich auch, sogar zweimal ;)) Ich hoffe der Sommer zeigt sich nochmal... Seufz.....
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christina, Dein Garten ist einfach immer wieder ein Hingucker. Der ist einfach so harmonisch gestaltet. Sehr schön! Die Rosen haben es im Moment wirklich schwer. Hier hat ein heftiges Gewitter mit schweren Sturmböden den Blumen und auch Rosen ziemlich zugesetzt. Ich hätte gerne Bilder von meinem Rosenbeet eingestellt. Aber das sieht im Moment nicht sehr schön aus...

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christina,
    bin noch einmal da und habe genossen,
    nun lass ich dir ganz liebe Grüße da,
    die Monika*

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Christina,
    wie sehr ich den Rundgang durch deinen Rosengarten genieße!
    Trotz des schlechten Wetters bei euch sehen die Rosen sehr kräftig und gesund aus.

    Über deine Rosenbilder freue ich mich ganz besonders, denn ich kann jetzt eine namenlose Rose aus meinem Garten zuordnen. Ghislaine de Féligonde heißt sie also, eine meiner absluten Lieblingsrosen, die schon sieben Jahre namenlos im Garten steht.

    Ach ja, deine Frage zum Wald-Geißbart möchte ich dir auch noch beantworten. In den ersten zwei Jahren zeigte sich der Geißbart recht schüchtern. Aber jetzt wächst er ausufernd und bildet fast zwei Meter hohe Blütenrispen. Unter dem immer breiteren Blätterdach wird jedes Unkraut unterdrückt.
    GlG Anette

    AntwortenLöschen
  18. Haaach Christina, ich grüße Dich herzlich!

    Ich würde soooo gerne im Garten arbeiten, aber immer, wenn alles bereit liegt, ziehen seeeehr dunkle Wolken auf und ich muss fluchtartig wieder das Feld räumen!

    Gut, dafür sind wir innen mit dem Renovieren fertig!

    Du und Ihr anderen Blogger, schaut doch mal auf meinen Blog, wir möchten gerne Ende Oktober - Anfang November ein nettes Bloggertreffen durchführen....
    Ist bei mir unter dem Label: Bloggertreffen!

    Ganz liebe Grüße vom Bergischen ins Bergische an Dich und an alle anderen

    Uschi
    so what hutliebhaberin

    P. S.
    Wir haben extra diesen Termin gewählt, weil dann die Gartenarbeit nicht mehr so intensiv ist!!!!!!

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir etwas Zeit nimmst um hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails