Freitag, 10. Oktober 2014

Herbstzeit im Bergischen Land

Eigentlich war das letzte Wochenende eher spätsommerlich
 mit Temperaturen von über 20 °C

- im Gegensatz zu den letzten Tagen - ...



....deshalb haben wir diese Zeit für
lange und ausgedehnte Spaziergänge genutzt, Äpfel von den Bäumen gepflückt
 und haben mal nicht im Garten gearbeitet.


Hier bei uns im Bergischen steht man, wenn man aus der Haustür tritt,
 fast direkt mitten in der Natur.

Oberhalb von uns waren am letzten Wochenende die schweren Landmaschinen dabei, 
den Mais einzufahren. 
Das Brummen der schweren Motoren waren sogar bis zu uns hörbar.

Am Rand des Feldes hatte ich noch Glück und konnte einige Maiskolben ergattern.
(am nächsten Tag war schon alles wieder umgepflügt)


Auch Kijani hatte seinen Spass, die Mäuse allerdings weniger, grins....

(...und ich auch, denn beim fotografieren 
habe ich eine gewaltige Ladung "Flugerde" abbekommen)


Für genügend Rastmöglichkeiten ist hier natürlich auch gesorgt, 
denn überall stehen urige Bänke, von denen man den wunderbaren Blick 
in die Landschaft genießen kann ...


Vorbei ging es an Rinderweiden, wo wir von den neugierigen Tieren beäugt wurden 
und natürlich erst einmal Halt machen mussten.


Hier auf dem Land gibt es auch wunderschöne Fachwerkhäuschen, 
die für unsere Gegend typisch sind...


...Bauerngärten, 
- ...und Hühner, die noch Auslauf haben!!!



Mit diesem Bild aus meiner Heimat möchte ich mich für heute von euch verabschieden...


...und euch ein hoffentlich wieder sonniges Wochenende wünschen!!!



Kommentare:

  1. Solche Spaziergänge liebe ich auch, nur mache ich sie viel zu selten. Ist mal schönes Wetter wurstel ich im Garten rum und wenn es weniger schön ist, dann gibt es indoor genug zu tun!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Das ist alles wunderschön! Ich bin fast reingekrochen. Kannst du nicht beim nächsten Mal näher an die Hühner und Gärten ranrücken?

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. schön ist bei Euch..ich mache in letzter Zeit auch zu wenig Spaziergänge..leider
    aber wenn ich mir deine Bilder so ansehe.möchte ich amliebsten gleich losmaschieren..
    leider regnet es gerade bei uns.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön ist es bei Euch. Ein toller Spaziergang.
    Bei uns ist das Wetter dafür auch super, es ist richtig
    warm, hatte 24 Grad heute.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Deine Heimat ist meine Heimat! Ich komme auch aus dem Bergischen und bewundere immer Deine tollen Eindrücke, die Du so einfängst! Für mich ist das wohl schon zu sehr Alltag geworden, ich seh es selber gar nicht mehr ;-(
    Vielleicht kann ich dahingehend noch von Dir lernen!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. In einer schönen Gegend wohnst Du da. Da machen die Spaziergänge natürlich viel Freude. Besonders gefallen mir die freilaufenden Hühner. die legen bestimmt besonders gute Eier.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Marie

    AntwortenLöschen
  7. Ihr wohnt einfach herrlich. Wunderschöne Bilder hast du von eurem Spaziergang mitgebracht. Die Maisfelder sind bei uns auch abgeerntet und Emma und Lotte sind fleißig beim Mäuse buddeln. Da muss man die Richtung der Flugerde gut beachten ;-)))) Emma hat ihre Vorliebe für Maiskolben entdeckt. Sie frisst sie gerne. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Christina,

    wunderschöne Bilder vom fast spätsommerlichen Bergischen Land hast Du uns gezeigt!
    Auch hier lassen einem die warmen Tage bei der Gartenarbeit richtig ins schwitzen kommen.
    Dein neuer Header gefällt mir übrigens ausgezeichnet,

    liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Ich muss immer wieder feststellen, was für schöne Ecken es doch in Deutschland gibt! Man kennt sie viel zu wenig!!!! Auf jeden Fall war das ein wundervoller Spaziergang in einer wundervollen Landschaft!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    was für tolle Bilder und was für eine tolle Landschaft.
    Du wohnst ja wie im Urlaub.
    Deine Bilder sehen nicht nach Herbst aus, man könnte glauben
    es ist noch Sommer, alles so grün.
    Dir eine schönes Wochenende Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  11. wuuuuuuuuuuuuuunderschön habt ihr es... tut der Seele gut
    Habt es fein ihr Lieben- knutscht euren Bär von mir
    Grüssle aus dem Valnöt-Hus
    Franziska

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine wunderschöne Landschaft habt ihr,und Kijani hat sichtbar Spaß am Spaziergang!LGKatja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    bin durch Zufall hier auf deinem Blog gelandet und kann alles bestätigen, was du da geschrieben hast. Ich wohne zwar nicht im Bergischen Land, aber in der Nähe. Und wir haben in Osminghausen/Wermelskirchen Freunde, die wir gerne und oft besuchen. Daher haben wir auch schon schöne Spaziergänge in dieser wirklich tollen Landschaft gemacht.
    Weiterhin viel Freude an Hund, Haus und Landschaft!
    Liebe Grüße und ein gemütliches Wochenende,
    Christa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christina,
    so ein schöne Gegend!
    Auch bei uns war es die letzten Tage herrlich.
    Wunderschöne Herbstbilder!
    Ganz viele liebe gemütliche Sonnabendabendgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Christina,
    schön das Du Dich auf meinen Blog umgeschaut hast.
    Das mit der Kreidefarbe ist auch ganz einfach zum Streichen.
    Grundierung ist nur notwendig, wenn man hell Farben nimmt.
    Wie weiss oder off white oder rosa.
    Oder das Möbelstück ist sehr stark gebeizt vorher, dann "blutet" die
    Beize in die neue Farbe. Anders kann ich es Dir jetzt nicht erklären.
    Du kennst das bestimmt. Kann auch bei Acryllack passieren.
    Wird dann so gelblich.
    Die Grundierung soll das verhindern.
    Liebe Grüße noch mal Ursula

    AntwortenLöschen
  16. MEI is des scheeeen bei DIR,,,
    mir gfallt ja des hügelige ja bessa
    als de BERG sooo rechts und links aufi
    do sog i immer do siehg i mehr vom HIMMEL...ggggg
    ABER ansonsten is wia bei mir
    HOB no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  17. Vielen Dank für das Mitnehmen auf diesen wunderschönen Herbstspaziergang. Ihr habt wirklich ein sehr lebenswertes Umland :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  18. Auf diesem Spaziergang habe ich Euch gerne begleitet, vielen Dank für die herrlichen Eindrücke....
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  19. Danke für den herrlichen Spaziergang durchs Bergische Land. Toll wohnt ihr da.
    Ich mag auch diese Weite sehr gern, da kann das Auge so schön entspannen.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich euch, mit viel Zeit für weitere solcher tollen Spaziergänge.
    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Christina,
    sooo hier bin ich wieder ...Naja gelesen habe ich alles von Dir , bloss war ich so kommentierfaul.*seufz*
    Das war ja wirklich heute ein Traumtag gell :-) Und das du schon Kekse gebacken hast finde ich cool.
    Mei wann schmecken sie den am besten....Zu Weihnachten eh nimmer ;-) Jetzt und im Advent ...*hihi*

    Danke , dass du uns an deinem schönen Spaziergang mitgenommen hast.

    Viele, viele Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir etwas Zeit nimmst um hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails