Sonntag, 21. September 2014

Veränderungen - oder....

....aus altmodisch mach was draus im Landhausstil mit Shabbychick.

Doch bevor ich mit dem eigentlichen Post loslege, möchte ich erst einmal meine neuen Leser begrüßen und euch viel Spass und Freude beim Lesen und Stöbern hier im Blog wünschen.
-
So - ...und nun zum Post:

Vor einigen Wochen hatte ich euch ja verraten, dass wir endlich unsere beiden 
Wohnzimmertische in Angriff genommen haben.
(nach ca. 3 Jahren GG "bearbeiten" bzw. einreden, gutes Zureden, oder wie auch immer...)

Die erste Collage zeigt direkt den Gesamteindruck von vorher 
in Eiche rustikal mit Fliesen 
und jetzt neu 
in Weiß, mit Leisten in Nußbaumfarbe und durchscheinender Maserung des Holzes.
 (den Farbton durfte sich Herr Gartenträume aussuchen)


Bis dann alles fertig war, hat es so einige Zeit gedauert, da erst einmal die Holzlasur
 - ein Dekorwachs, welches ich wirklich empfehlen kann - 
bestellt werden musste (..und das hat so einige Wochen im Baumarkt gedauert).

Angefangen haben wir erst einmal mit dem kleineren Ecktisch - der sogenannte Probelauf, 
wie Herr Gartenträume meinte.
Der Erste war noch eine staubige Angelegenheit und beim größeren der beiden Tische ging dann schon alles schneller und nicht ganz so staubig von statten...


Zuerst wurden die einbetonierten Fliesen entfernt und das Holz abgeschliffen...


Zwischendurch wurden die Hölzer für den Innenbereich zugeschnitten und erst einmal probegelegt.
(wofür doch solche Plastikentfernungshalter vom Laminatlegen gut sein können, grins...)


Die beiden Tische haben zuerst einen Anstrich in dunkelgrau bekommen 
und im oberen Teil wurden sie danach an den Kanten für den Shabbyeffekt 
mit Kerzenwachs eingerieben.
Natürlich alles unter Beobachtung und Abnahme von Kijani...


Danach wurde das Gestell weiß lackiert 
und die Hölzer für den inneren Bereich wurden im Nußbaumton gestrichen. 
(ein einmaliger Anstrich hat bei dieser Farbe schon ausgereicht)
Allerdings fand ich den Geruch von dieser Wachslasur sehr unangenehm 
(und dabei soll man damit auch Kinderspielzeug streichen können - ???)
und so haben die Tische erst einmal in einem anderen Zimmer aus"duften" dürfen.


...und hier ist das Endergebnis, wie ich finde ist es uns gelungen.

(auch wenn ein Besucher gemeint hat, dass Herr Gartenträume vergessen habe 
die Kanten zu streichen!!!
Da habe ich allerdings erst einmal erklärt, was Shabby ist...)


Demnächst steht der zweite Schritt fürs Wohnzimmer an:
die komplette Renovierung!!!
Dafür müssen allerdings auch noch Schlitze für neue Leitungen gestemmt werden 
und vorher muß auch noch das Gästezimmer gestrichen werden, 
denn dorthin wird unser Monstermöbel  (fast 4m Schrank) umziehen, 
denn davon wollte sich der Herr des Hauses nur ungern trennen....

So, das war mal wieder ein ganz anderer Post von mir, 
aber ich hoffe er hat euch trotzdem gefallen...
-
Natürlich gibt es auch heute noch einen kleinen, allerdings nur schriftlichen Rückblick, 
was wir in den letzten Tagen so alles im Garten gemacht haben:

Herr und Frau Gartenträume:

- Frühlingszwiebeln gesteckt -
- 8 Megasäcke Holzschnitzel als Mulchschicht im Garten Eden verteilt - 
- 5 Schubkarren Laub gerecht - 
- Rose Veilchenblau im Garten Eden an die Pergola umgepflanzt - 
- Beseitigung siehe unten - 
und und und.....

Unser großer brauner Gartengehilfe:

 - einen riesigen Teppichphlox kpl. ausgebuddelt und dadurch zerstört - 
 - ein Fliederbäumchen ausgebuddelt und ebenfalls zerstört -
- riesige Löcher dadurch hinterlassen und die Erde in alle Himmelsrichtungen verteilt - 

Bei uns ist es wirklich nicht langweilig, grins.....
-
Habt alle ein schönes Wochenende und bis bald -
...und dann wieder mit Bildern aus dem Garten!!!

Kommentare:

  1. Aus alt mach neu!!! Das ist euch, bzw, deinem lieben Mann wirklich prima gelungen.....und du hast natürlich sofort für die passende herbstliche Deko gesorgt;-)) grins....Während dessen war eure große braune Gartenhilfe ja auch sehr fleißig, wie ich lese;-))) Irgendwie muss man sich ja in der Zeit beschäftigen;-))) Unsere flauschige Gartenhilfe macht gerade mit Herrchen einen Regenspaziergang....
    Heute ist bei dem Wetter nicht an den Garten zu denken, dafür habe ich jetzt Zeit für eine gemütliche Runde durch die Bloggerwelt!!! Einen schönen Sonntag wünscht euch dani

    AntwortenLöschen
  2. Aus den Tischen habt Ihr aber richtig was Tolles gemacht !
    Deine Herbstdeko ist auch der Knaller und apropos Gartenhilfe, unsere liegt faul in der Ecke und scharcht vor sich hin!

    Schönen Sonntag,
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Boaaah der ist euch super gelungen.
    Fleißig , fleißig dein Mann!!!!!
    Finde ich toll.

    Viele, viele Sonntagsgrüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja echt klasse, was ihr da aus dem tisch gemacht habt!!!!!!!...muss man erstmal drauf kommen ;)...

    einen schönen sonntag wünsche ich dir :)
    glg cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Ihr ward aber fleißig!!! Vor allem der großer braune Gartengehilfe hat ja ganze Arbeit geleistet!!!! Haha...
    Der Tisch ist toll geworden! Was doch ein wenig Farbe und kleine Veränderungen doch ausmachen!!! Gerade um diese Jahreszeit bricht bei mir auch immer das Haus-Verschönerungs-Virus aus!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die Tische sind klasse geworden. Und das zeigt doch, nicht alles direkt auf den Sperrmüll sondern erst mal überlegen, was man raus machen kann.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole
    die gerade zum Essen gerufen wird....

    AntwortenLöschen
  7. Die Tische sind wunderschön geworden, klasse !!
    Bekannte von uns haben solch einen Tisch ebenfalls weiß gestrichen..allerdings inklusive der Fliesen. Die wurden grundiert und ebenfalls weiß gestrichen. Sieht auch toll aus.......denn bei ihnen waren finanziell keine neuen Möbel drin.
    Toll wenn man solche Handwerker zuhause sein eigen nennen kann.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christina,
    das sieht wirklich super aus!
    Aber, wow, was für eine Wahnsinnsarbeit :-)
    Alle Achtung :-)
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Christina
    Wow, das sieht toll aus.
    Herr Gartenträume hat richtig gute Arbeit geleistet, mein Kompliment!
    Die Bilder werde ich gleich mal meinem Mann zeigen. Du weisst ja, wir besitzen so einen Esstisch.
    Im Garten wart ihr ja auch fleißig.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christiane,
    Ihr wart aber ganz schön fleißig im Garten!!
    Und der Tisch ist ja super geweworden. Wirklich
    wie Tag und Nacht! Großes Kompliment an Deinen GG.
    Richtig wunderschön schauts jetzt bei Dir aus!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen!

    Ich bin ja ganz hin und weg von eurem Tisch. Das ist ja mal eine Idee. Nie im Leben hätte ich gedacht, dass man aus so einem "Fliesentisch" sowas tolles rausholen kann. Super!
    Da habt ihr ein echtes Unikat!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. die viele arbeit hat sich gelohnt, nun ist es wieder ein toller tisch, kompliment !!

    grüssli karin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Christina, also der renovierte Tisch macht nun wirklich was her. Bin begeistert!! Großes Lob an Deinen Mann, der war wirklich sehr fleißig.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Ach ja und Dein Herbstheader gefällt mir total gut!!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir etwas Zeit nimmst um hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails