Donnerstag, 21. August 2014

12tel Blick im August - ... oder Spätsommertage im Paradies

Ja, ja ich weiß - ....ich mache mich im Augenblick hier ein wenig rar hier, 
doch dafür gibt es heute eine "kleine" Bilderflut aus unserem Paradies, 
dem  Garten Eden



Leider zeigt das 12tel Blick Bild vom August nicht die ganze Blütenpracht,
denn im vorderen Bereich verdeckt die Hundsrose, 
die dieses Jahr ganz besonders üppig ist, einen großen Teil der blühenden Stauden.
Als Entschädigung hat sie sich dafür aber schon für den nahenden Herbst 
(hatten gestern morgen schon Temperaturen im einstelligen Bereich)
mit unzähligen Hagebutten herausgeputzt.


Trotzdem wird sie demnächst umgesetzt - 
.... denn so wie auf dem nächsten Bild sieht, der durch sie etwas versteckte Bereich
 links vom der Pergola aus.
Sonnenhut,rosa und weißer (verschwindet auf dem Bild leider im Bereich der Hauswand) Sommerphlox kann man dort nur aus der anderen Blickrichtung sehen.


Auch rechts von der Pergola blüht es üppig...





Eine meiner Lieblingsstauden ist der gelbe Sonnenhut, der schon von weitem leuchtet.
Er hat sehr viele neue Pflänzchen dieses Jahr produziert, die nun auch bald 
ihren richtigen Platz erhalten werden.
(also wer Nachwuchs haben möchte, bitte nach der Blüte 
über den Winter stehen lassen und erst im Frühjahr zurückschneiden)


Ein Neuzugang ist die Sonnenbraut (Helenium autumnale), 
die ich im Frühjahr beim Discounter für noch nicht mal einen Euro erstanden habe.
(Übrigens im Hintergrund kann man hier unten auf dem Bild schon die ersten Blüten 
der Herbstastern erkennen)


Auch etwas Blaues blüht im Augenblick im Paradies - der Hibiskus,
der direkt rechts vom Eingangsbereich wächst.


Gestern habe ich übrigens unsere Kartoffeln geerntet, da das Laub schon kpl. verwelkt war.
Na ja, viel ist nicht draus geworden, 
aber für eine Mahlzeit reicht es und die Sorte Laura schmeckt besonders gut.
War ja auch nur mal so zum Spass....


Mit diesen Bildern möchte ich mich heute von euch verabschieden
 und schaut doch einfach mal rüber zu Tabea, denn dort gibt es noch weitere 12tel Blicke aus dem August.



Kommentare:

  1. Herrlich, blüht Dein Augustgarten!!! Der Sonnenhut und die Sonnenbraut sind richtig fröhliche Gesellen!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. es ist so schön in deinem garten, die vielen herrlichen blumen und ich mag den bodendecker, der sieht aus wie kleine röschen!!! alles liebe von angie

    AntwortenLöschen
  3. So lovely pictures....and a lovely post!
    Love,
    Titti

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Spätsommergarten.
    Lustigerweise habe ich gerade meinen Sonnenhut im Garten fotografiert und nun entdecke ich ihn auch bei dir. Toll!!!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Eine unglaublich schöne Farbenpracht bringt dieser Monat hervor, der gelbe Sonnenhut blüht auch bei uns so üppig, Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christina,
    auch wenn am 12tel Blick derzeit nicht soviel blüht, so ist doch der Rest des Gartens sehr farbenprächtig! Nach den vielen Regentagen können wir nurmehr auf einen schönen Herbst hoffen,
    um endlich mit den nötigen Umsetzarbeiten beginnen zu können.
    Danke Dir recht herzlich für Deinen freundlichen Kommentar bei mir und wünsche Dir einen schönen
    (trockenen) Sonntag,
    liebe Grüsse
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Vom Rudbeckia bin ich auch ein großer Fan. Er wird von ganz alleine immer mehr im Beet , da ich die Blüten auch gerne im Winter dran lasse. Ich bin allerdings noch am Basteln, was gut dazu ins Beet passt. Phlox und Zauberglöckchen gefallen mir dort sehr gut bei dir.
    Bei uns war es nachts auch schon so kalt, dass sogar die Heizung anging, also einstelliger Bereich....
    Viele Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir etwas Zeit nimmst um hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails