Dienstag, 21. Mai 2013

12tel Blick im Mai - ...und noch so einiges mehr

Es ist heute mal wieder so weit für den 12tel Blick bei Tabea


...und hier ist mein Beitrag für den Monat Mai:


Der Unterschied zum April fällt so richtig ins Auge und
innerhalb weniger Wochen sind auch endlich die Stauden aus dem Winterschlaf erwacht
(im Augenblick blüht der dunkelrosa Teppichphlox).
Im Säulenbeet gesellen sich noch himmelblaue Vergißmeinnicht dazu und die zartrosa Pfingstnelken sind auch kurz vor dem Aufblühen, wie auch die Blütenbälle des Allium. 
Unsere Forsythiensichtschutzhecke ist inzwischen auch wieder saftig grün und selbst dem Rasen sieht man das vertikutieren und düngen an.


Wer noch weitere 12tel Blicke sehen möchte, schaut einfach bei Tabea vorbei.
Für die Januar bis April - Vergleiche aus meinem Garten müsst ihr unter diesem Post nur auf das 
Label ''12tel Blick'' klicken.

-

...ich habe heute allerdings noch weitere Bilder für euch. 
Das es am Pfingstsonntag ein so wunderbarer sonniger Tag war, bin ich von morgens bis abends mit der Kamera durch den Garten spaziert und habe so für euch einige Momentaufnahmen festgehalten.
Hier sind sie also :
(habe insgesamt 230 Bilder gemacht - allerdings auch inkl. des Garten Eden) 




...hier unten am Vormittag - eigentlich die schönste Zeit für Gartenfotos, da es in der Mittagszeit zu grell ist und am Abend der Schatten vom Haus auf den Garten fällt.




...und weil euch beim letzten Post unsere Wuselmaus so gut gefallen hat, 
hier mal wieder ein kleiner Schnappschuß von ihm.


Ich hoffe euch hat die kleine Bilderflut gefallen 
(fragt mich aber bitte nicht warum einige der Bilder beim hochladen auf einmal so unscharf geworden sind - ????)beim einzeln anklicken sind sie dann wieder etwas besser zu erkennen.

Euch allen eine schöne Woche und bis bald


Kommentare:

  1. Hallo,libe Christina..

    freu Wuselmonster ist wieder zu sehen..soooooo schön..aber nun zu Deinem Garten ..jetzt wo alles am blühen ist sieht man erst was ihr Euch da für ein Paradies geschaffen habt..ich bin ganz begeistert..auch Euch einen schöne Woche..GLG Gisy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christina,

    man sieht wirklich jetzt die Veränderung hin in Richtung Sommer.
    Es grünt und blüht wirklich toll - sind sehr schöne Bilder, da lässt es sich aushalten - Glückwunsch zum Garten :)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christina,
    Dein Garten sieht so toll und liebevoll gestalltet aus, herrlich.
    Alles blüht so schön, ich glaube, da steckt viel Arbeit drin.
    Bei mir ist es im Moment so Dschungelmäßig, alles wuchtert vor sich hin. Ich muss unbedingt mit der Schere dran.
    Schade, dass Du bei der Verlosung kein Glück hattest, aber bestimmt beim nächsten Mal...
    Nun hab noch einen schönen Tag,
    liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Christina ,
    nun weiß man aber ganz genau - warum du einen Garten Eden hast . Ihr habt euch ein kleines Stück vom Paradies auf die Erde geholt .
    Kijani , genießt wohl auch den herrlichen Anblick .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Immer wieder herrlich, dein Garten. Und der Kleine (hihihi) natürlich auch!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich gigantisch, wie sich der Garten in den letzten Wochen verändert hat!!!
    Der Star aber ist Euer Wuselmonster!!! Haha..
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christina!
    Dein Garten ist wirklich eine Augenweide, ich habe jedes Bild genossen! Ich mag so gepflegte Gärten, wie deinen total gerne. Teppichphlox sieht toll aus, aber leider habe ich irgendwie kein Glück damit. Bis jetzt sind mir alle Pflanzen im 2. Jahr eingegangen. Macht aber nichts, dafür wächst der richtige Phlox umso besser bei mir ;-)
    Dein Süsser ist echt eine Wucht, ich musste im letzten Post schon so schmunzeln, wie er da beim Tisch sitzt. So ein Lieber!

    Ganz liebe Grüße
    Daniela!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christina,
    das ist ja mal ein schöner Anblick - euer Garten hat so richtig schöne Ecken zum
    Angucken und schwelgen - überall was anderes - der Phlox sieht superschön aus - die Wege find ich so toll und überhaupt die Aufteilung -
    das Beste ist natürlich wieder mal Kijani - köstlich, wie er da auf dem Stuhl sitzt -
    na ja, Hunde sind nicht wirklich gern allein - Luna ist es zwangsläufig morgens, wenn ich arbeiten bin - Autofahren ist mit ihr leider gar nicht drin - sie ko... ähm ich meine bricht immer - lächel - und das wollen wir ihr nicht antun -

    hab einen schönen Abend -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christina,
    schön ist es bei dir! Dein Hund scheint ja auch zu wissen wie er gut ankommt ;o) Unfassbar, er hat wirklich menschliche Züge.
    Zu deiner Frage: die Schöne in meinem Header ist eine Tiarella Hybride. Oder auch Schaumblüte. Vielleicht hilft dir diese Aussage weiter.
    LG Anne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christina,
    einen wunderschönen Garten hast du!
    Der Unterchied zum April ist schon gewaltig!
    Ach das herrliche Maiengrün!
    Und dein Kijani ist wieder zu süß :-)
    Ganz viele liebe Grüße und viel
    Sonnenschein sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  11. hat sich schön entwickelt, dein blick. von gelb zu lila ;) bin gespannt, welche farbe mich im juni erwartet ...

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  12. Die Bilder von deinem Garten sind wunderbar....ich mag ja diese Ecken wie du sie gestaltest....Christina uns fehlt halt zurzeit diese Sonne in der du da deinen Garten zeigst...ich hoffe, sie kommt bald zurück...

    Schönes Wochenende LG Erwin

    http://e-schriefer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöner Blick, besonders interessant finde ich, wie sich die Farben ändern. Das Gelb ist verschwunden, nun tauchen Lila-Töne auf.
    Die Wuselmaus kann ich leider nicht sehen, das Bild baut sich nicht auf. Vielleicht später. Der Mini-Teich gefällt mir auch sehr gut.
    Ich fahre dieses Jahr übrigens in die Brocéliande. Kommt daher Dein Blogname?

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  14. Wow, was für ein wunderschöner, gepflegter Garten! Da steckt sicher viel Arbei drin...
    LG, Julia

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir etwas Zeit nimmst um hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails