Mittwoch, 11. Juni 2014

SOMMER - SONNE - ROSENZEIT

Heute gibt es wieder "einige" Bilder aus dem vorderen Garten
und passend zum Juni natürlich auch Rosenbilder.


Leider fällt die Blüte der Chaplin's Pink Climber diesen Sommer 
nicht ganz so üppig aus, da sie uns ja vor wenigen Wochen mittig nach einigen Sturmböen 
von der Wand gefallen und dadurch sehr viel abgebrochen war.


Dafür zeigt sich die Ghislaine de Feligonde besonders üppig , 
hier oben mit Blick von der Terrasse aus.
Eigentlich ist sie schon lange über ihr angegebenes Höchstmaß hinaus 
und manchmal fragen wir uns, wo sie eigentlich noch hin möchte.
Auf jeden Fall nach den kräftigen Sturmböen vom Sonntagabend hat sie sich auch erst einmal vom Klettergerüst verabschiedet, so dass wir sie gestern kpl. hochbinden mussten.
Die Bilder sind glücklicher Weise vorher entstanden.
Heute nach dem Gewitter sieht sie allerdings noch ein wenig wüster und zerzauster aus....


Bei dem Bild hier oben, kann man genau den mittleren rausgebrochenen Bereich 
der Chaplin's Pink Climber sehen - aber neue Triebe sind schon sichtbar.


Eine meiner ersten Rosen, die Rosario ist inzwischen auch wieder voll da, nachdem sie
 vor zwei Jahren so stark heruntergefroren war.


Dem dunkelbauen Rittersporn, den ich letztes Jahr gepflanzt hatte,
gefällt es an seinem Standort anscheinend besonders gut, denn er ist riesig und fast größer als ich.


Hier unten ein Blick auf die Blüten der Ghislaine de Feligonde,
die im Aufblühen apricotfarben ist, dann nach rosa wechselt und am Ende fast weiß ist.
Jedes Jahr sieht die Blüte etwas anders aus - dieses Jahr ist sie wieder ingesamt weißer.
Eine Traumrose, die nach einer kleinen Pause noch einmal aufblüht.


Hier unten noch einmal ein Blick auf eine meiner zwei Rosario, 
die zusammen mit Clematis Warszawska Nike,Glockenblumen und Frauenmantel blüht.

Könnt ihr euch noch an den Post mit dem kleinen weißen Zaun erinnern....
Na ja, der Zaun ist inzwischen so gut wie gar nicht mehr zu sehen.
Der Frauenmantel hat ihn kpl. in Besitz genommen und auch jetzt nach den
 stürmischen und regnerischen letzten Stunden bleibt er durch den Zaun standhaft und somit ist 
der Zweck des Zaunes voll erfüllt.
Auch wenn ich ihn gerne noch ein wenig sichtbar gehabt hatte....




Natürlich blüht noch so einiges mehr, abgesehen von hell und dunkelblauem Rittersporn,
blühen auch beide Pfingstrosen - die Gefüllte zum ersten mal.
Einige Clematis gehen gerade erst auf, die rosafarbenen Nelken sind leider fast verblüht, 
genau wie die weißen Margeriten.
Die nächsten Rosen stehen in den Startlöchern  (Bonica, Heidetraum und The Fairy) 
und dann gibt es weitere Rosenbilder - von hier aus unserem kleinen Garten am Haus 
und auch aus unserem Paradies, dem Garten Eden.

...denn heute habe ich ich euch auch noch gar nicht alle Rosen gezeigt, die gerade im Augenblick blühen,
 wie z.B. die Rosarium Uetersen, Veilchenblau oder die Super Excelsa - ...oder die wenigen NoName Rosen, die ich auch im Garten habe...

Bis dahin wünsche ich euch noch eine schöne Woche und bis bald
eure Christina

...einen ganz lieben Dank soll ich euch übrigens noch von unserem Wuselbär ausrichten,
 für die vielen lieben Kommentare zu seinem letzten Post, den er hier klammheimlich eingestellt hat.

Kommentare:

  1. seufz, dein Garten sieht wunderschön aus!!
    sehr schade, wenn dann ein Sturm oder Gewitter die wunderschöne Pracht so zerzaust
    die ganzen Rosen muss ich echt noch mal gemütlich nachlesen, da ist bestimmt einiges dabei, was ich dann in meinem neuen Garten uuuunbedingt haben möchte :)
    bis dahin schwelge ich in deinen Fotos .....
    liebe Grüße
    manu

    AntwortenLöschen
  2. Wieder einmal Danke für das zeigen deiner vielen schönen Rosen und Stauden...

    Viele Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Dein Sommer-Rosen-Garten sieht einfach toll aus!!!! Ich liebe diese Üppigkeit in der warmen Jahreszeit!!! Bei uns sind heute auch heftige Gewitter angekündigt! Ich hoffe, dass es nicht zu schlimm wird!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christina,
    was für einen wunderschönen Garten du hast.
    Ich bin ganz begeistert.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christina,
    tolle Aufnahmen, toller Garten.
    In deinem Garten könnte ich mich richtig wohlfühlen.
    Liebe Grüße.
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christina
    Dein Garten ist eine Wucht!!!! Und etwas neidisch schiele ich auf deine Harlekinweide. Die meinige hat vor zwei Jahren der Weidentriebbohrer heimgesucht und so hat sie das Weltliche gesegnet ... leider.
    Liebe Grüsse und danke sehr für diese wunderschönen Garteneinblicke.
    Ida

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christina,
    wieder sehr schöne Einblicke in
    deinen (Rosen) Garten!
    Ja der Sturm hat bei mir im
    Garten auch so einige Blüten
    durch die Luft gewirbelt!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  8. Herrlich - besonders das erste Bild! *schwelg*
    Ich liebe Euren Garten, er ist sooo schön. ^^
    Bei mir bleibt der Rittersporn nun schon das zweite Jahr ganz klein, vielleicht grad mal 70-80cm... *grübel* Und ich habe keinen Schimmer was ihm nicht passen könnte.
    Tolle Bilder - Danke! ^^
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  9. Vraiment magnifique, j'adore cette arche en charmille.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christina,

    einen wirklich tollen Garten hast Du!! So schöne Pflanzen.
    Ich habe heute Abend gleich unsere Kletterrosen festgebunden , nachdem ich gelesen habe
    was bei Dir passiert ist. Bei uns kommt gerade jetzt die Regenfront an.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christina,
    wunderschön sieht es bei euch im Garten aus. Deine Rosen blühen so prächtig. Ich hoffe sie können sich vom Sturmschaden erholen. Um uns hat das Unwetter bis jetzt einen Bogen gemacht. Hoffentlich bleibt diese Nacht nun auch ruhig.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe einfach jede Ecke Deines wundervollen Gartens Christina!
    Hast du viele Rosen!!! Das muss ja duften, wenn man deine Gartenpforte betritt ;-)
    Und eine schöner als die andere. Ein Fest für die Augen.
    GLG und geniesse weiterhin die Königin...
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Christine,
    wunderschöne Gartenbilder! Die Rosen gefallen mir am besten. Einfach nur schööön!!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Christine,
    einfach so schön ist dein Garten!!
    Ach an Rosen könnte ich mich immerzu berauschen :-)
    Ganz viele liebe Sommersonnengrüße zum Wochenende
    sendet dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Christina,
    bei euch muss das Unwetter ja besonders heftig gewesen sein. Dabei blüht es gerade so toll bei dir...vor allem die Kletterrosen sind ein Traum! Bei uns ging die Gewitterfront diesmal vorbei.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Sigrun

    AntwortenLöschen
  16. Traumhaft dein Garten!
    Liebste Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin immer wieder begeistert von Deinem Garten, der ist einfach ein Hingucker, vor allem ist er sehr harmonisch.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Christina,

    Ich habe dich und deinen hübschen Blog gerade gefunden und sehr gerne bleibe ich auch hier. So hübsche Impressionen zeigst du uns, da komme ich gleich ins schwärmen.
    Bin schon auf auf weitere Posts von dir gespannt.

    Sei ganz herzlich gegrüsst von
    Rosamine

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir etwas Zeit nimmst um hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails