Mittwoch, 22. August 2012

...lauter Füchse im Garten

... der Spätsommer neigt sich so langsam seinem Ende zu und der Herbst naht, wie man an meiner blühenden Fetthenne sehen kann
 - allerdings wenn ich an die Temperaturen der letzten Tage denke, meint man, der Sommer würde gerade erst anfangen.
Eigentlich liebe ich diese ruhige Gartenzeit im August sehr, denn endlich kann man den Garten mit seiner ganzen Blumenpracht genießen, 
ohne ständig mit der Schere herumlaufen zu müssen - Umpflanzaktionen gibt es erst ab nächsten Monat wieder, 
nur ein "wenig" Unkraut - pardon Wildkräuter zupfen, gießen - ....und genießen, das war's.



Am letzten Wochenende habe ich ein kleines Fotoshooting mit den vielen Fetthennenbesuchern gehabt.
Unzählige Schmetterlinge, wie hier der Kleine Fuchs haben sich auf den Blüten getummelt.


Garten ist nicht genug
sagte der Schmetterling.
Sonnenschein,
 Freiheit und eine kleine Blume
muss man haben.

(Hans Christian Andersen)







Euch noch eine schöne Augustwoche
und bis bald
eure Christina

Kommentare:

  1. Das sind ja traumhafte Bilder liebe Christina.
    Wir habenviele Zitronenflter im Garten und es ist immer wieder schön zu sehen, wie sie von einer Blume auf die andere tanzen.
    Habauch noch eine schöne Restwoche.
    Herzlichst Antje

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christina,

    herrlich kommen die Fotos rüber - die frische Farbe der Fetthenne und die leuchtende des Schmetterlings -
    durch den Unfall meines Mannes und den langen Krankenstand hängen wir immer noch hinterher mit Gartenarbeit - der Herbst wird arbeitsreich - zumal wir uns von einigen Sträuchern verabschieden müssen, die einfach zu aufwändig sind - allein kann ich es nicht mehr schaffen und mein Mann ist doch ziemlich bewegungseingeschränkt -
    außerdem war es entweder wegen des Regens oder dann der Hitze nicht möglich, vernünftig im Garten zu wirken -
    zur Zeit habe ich viel Kohlweißlinge im Garten - während der Zeit der Schmetterlingsblüte waren es eine Menge herrlicher kleiner Füchse und auch der Admiral ließ sich sehen -

    während des Schreibens muss ich immer wieder auf das Foto rechts von der süßen Hundeschnute gucken - was ein Blick -

    hab einen schönen Tag - lg -Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christina,
    deine Aufnahmen von den kleinen Füchsen sind dir gut gelungen. Im Moment haben sie eine große Auswahl. Und dann gelingen solche Aufnahmen, weil sie doch sich häufig ruhig niederlassen. VG Manfred

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,liebe Christina
    den kleinen Fuchs vermisse ich in diesem Jahr bei uns..dafür besuchen die Zitronenfalter meinen Garten..sieht so schön aus der Farbkontrast der blaue Lavendel und der gelbe Falter..wünsche Dir noch eine schöne Restwoche LG Gisy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,liebe Christina
    den kleinen Fuchs vermisse ich in diesem Jahr bei uns..dafür besuchen die Zitronenfalter meinen Garten..sieht so schön aus der Farbkontrast der blaue Lavendel und der gelbe Falter..wünsche Dir noch eine schöne Restwoche LG Gisy

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich! Ich konnte auch so viele Schmetterlinge beobachten in diesem Jahr. Ganz wie früher...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich gelungene Bilder!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  8. das sind ja wunderschöne Sommer Fotos, tolle Stimmung, aber, sorry, meine Augen flutschen immer nach rechts ab, schaue soooo gerne auf Kijami, den süßen !!! herzlichst Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Christina ,
    dein Garten Eden sollte wohl besser Fuchsparadies heißen . Fantastische Fotos sind dir da gelungen . Ich versuche seit Tagen ein rotes Eichhörnchen , dass in unserem Garten in den frühen Morgenstunden rum turnt abzu lichten . Bis jetzt ohne Erfolg .
    Ich wünsche dir viele glückliche Stunden in euerem Traumgarten & knuddel mir den Kijani .
    Liebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Chrsitine,
    wunderschöne gestochen scharfe Fotos hast du da gemacht. Klasse!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Christina!So wunderschöne Nahaufnahmen,einfach toll!Bei mir sind gar keine Schmetterlinge zu sehen,muss mir Blumen kaufen,die welche anlocken!Wünsch dir eine schöne,neue Woche!Lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  12. Beautiful butterfly photo. Very different than what is here on the shores of Lake Michigan in USA. Nice to find your Blog today. Jack

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christina,
    hast Du eine neue Kamera?
    Jedenfalls superschöne Bilder, ganz nach meinem Geschmack!
    Du hast recht, im August hat man nicht ganz soviel zu schneiden und mit dem Unkraut zu kämfen ... allerdings habe ich noch einen kleinen Nutzgarten...
    Ich sende Dir allerherzlichste Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christina, toll sehen die Schmetterlinge aus. So viele kann ich in meinem Garten leider nicht entdecken. Allerliebst sehen aber auch immer die Zitronenfalter aus, wenn sie so herzig umeinanderturteln. Erinnert mich immer irgendwie an meine Kindheit! LG Gartenliesel

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir etwas Zeit nimmst um hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails