Sonntag, 17. April 2011

* My little white garden *

Nachdem ich letztes Jahr meine Vorliebe für weiße Pflanzen entdeckt hatte,wollte ich unbedingt in unserem kleinen Garten vorne am Haus ein neues Beet mit nur weiß blühenden Pflanzen anlegen.
Nach längerem Kampf mit meinem GG um den Rasen, hatte ich mich schließlich durchgesetzt und bin inzwischen sehr froh darüber.
Im Dezember steckten schon die Hyazinthen neugierig ihre Köpfchen hervor - und sind natürlich erfroren.
Danach kamen Schneeglöckchen, weiße Traubenhyazinthen und Märzbecher.


Inzwischen blüht auch das Immergrün Vinca minor "Alba" richtig üppig, nachdem ich drei blau blühende Pflanzen wieder ausgraben durfte, die ich falsch von meiner Gärtnerei bekommen hatte.


Auch von den Tulpen "Purissima" bin ich begeistert, obwohl sie eine gelbe Mitte haben und nicht ganz weiß sind.



In die Amphore habe ich die natürlich weiß blühende Bodendeckerrose "Sea Foam" gepflanzt und bin schon ganz gespannt, wie ihre Blüte aussehen wird.



Leider habe ich inzwischen die in diesem Beet befindliche Einfassung aus Buchs entsorgt, bzw. zusammen mit den fünf  Minibuchskugeln in den Garten Eden umgepflanzt und hoffe, dass sie sich dort vom Buchspilz erholen werden, da es dort sonniger ist.
-
Das war ein kleiner Einblick in meinen kleinen weißen Garten und ich hoffe, er hat euch gefallen.
Ich wünsche euch nun noch einen schönen Sonntag und eine schöne nächste Woche.
Also bis dahin
Christina

Kommentare:

  1. Hallo Christina,
    gut, dass Du Dich bei deinem GG durchsetzen konntest, denn es sieht wirklich sehr schön aus. Ich hoffe, wenn deine Rose Sea Foam blüht, werden wir Bilder sehen.

    Liebe Grüße
    Liane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christina,
    das sieht ja süß aus mit dem kleinen weißen Zaun und der wundervollen rostigen Amphore - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht alles sooo schön aus, der kleine weiße Zaun gefällt mir ganz besonders gut.
    LG MARITA

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christina,
    schön sieht Euer weißer Garten aus. Der Kampf mit dem GG hat sich gelohnt - Frau weiß eben, was sie will.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Rest-Sonntag.
    Viele liebe Grüße. Evi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christina,
    so eine weiße Ecke im Garten sieht immer edel aus. Ich habe es imvorderen Bereich auch versucht, aber die Tulpen haben auch einen leichten Farbstich ins gelbe und die weiße Hortensie wird im Laufe des Jahres rosa bis rot. Bei uns war umgekehrt alsbei euch. Da war ich die treibende Kraft, als es darum ging, ein Rasenstück zum Beet umzuwandeln. VG Manfred

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christina,
    das sieht toll aus...Männer müssen einfach überzeugt werden, wir Frauen haben bei diesen Dingen einfach das bessere Vorstellungvermögen und wie man bei dir sieht.
    Wünsche dir einen schöne neue Woche.
    Liebe Grüße Christel

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Christina ,
    hast du einen neuen Header ?
    Toll schaut er auf jeden Fall aus . Dein weißes Gärtchen sieht richtig schön aus . Gut , dass du dich bei deinem GG durchgesetzt hast .
    Wünsche dir eine herrliche Woche und tolle Ostertage .
    GGLG , Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christina,

    soooo umwerfend schön, ein traumhafter Garten, wirklich wahr.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen

Danke, dass du dir etwas Zeit nimmst um hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails