Freitag, 29. August 2014

Happy Birthday....


...mein Großer zum 7. Geburtstag.

Wir sind froh dich gefunden zu haben - auch wenn wir nur zu gerne 
die ganzen 7 Jahre von Anfang an mit dir zusammen geteilt hätten.
Aber es werden dafür noch viele weitere gemeinsame Jahre folgen, 
auf die wir uns schon freuen...
-
...denn mit DIR ist jeder Tag spannend und aufregend!!!


Sein Gewand - ein goldener Mantel,
seine Krone - ein sonnengebräuntes Haupt,
sein Schwert - eine zuverlässige schnelle Pranke,
sein Thron - eine vom Wind zerzauste Ebene

DER RIDGEBACK

seine Pflicht - uns zu beschützen,
sein Traum - dennoch frei zu sein.
Welch anderer König der Erde könnte
mit solch Schlichtheit regieren?!

frei übersetzt von M.Häupl
(Verfasser d. Original unbekannt)



Sonntag, 24. August 2014

Ein Sonntag im Bergischen Land

Es herbstelt bei uns - ....und das schon im August.


Sicher ist es aber bei euch genauso.
Dicke Nebelschwaden liegen am frühen Morgen über Wiesen und Felder.
(die Bilder sind von heute morgen gegen 8 Uhr)
Es wird immer kälter und diese Woche hatten wir schon drei Tage mit 
morgentlichen Temperaturen zwischen 7 und 9 °C.


...und wenn man die Augen offen hält, sieht man überall die Tautropfen in den Spinnweben glitzern.
Es ist Altweibersommer im Bergischen Land.


Heute morgen hatten wir wieder einmal dieses wunderschöne Erlebnis.
Welch ein Glück, dass ich die Kamera dabei hatte, auch wenn der Zoom nicht so ganz gereicht hat, um ein halbwegs ordentliches Bild zu bekommen.
Eine Ricke mit ihren zwei Kitzen, die wir sogar noch beim trinken beobachten durften.


...und wo wir schon mal bei Tierbabies sind, 
darf ich euch dieses kleine Kälbchen auf der Kuhwiese nebenan vorstellen.
Ein Sonntagskind übrigens, welches heute 2 Wochen alt geworden ist.
Wer von den beiden Großen die Mama ist, brauche ich euch ja nicht zu sagen.


Ist es nicht süüüüüß, besonders wenn es hüpft und springt wie ein Ziegenbock.
Fragt aber nicht, was Kijani dazu meint. 
Eine Kuh im Miniformat kennt er überhaupt nicht und ist deshalb außer Rand und Band....


....und weil es schon so herbstlich draußen geworden ist, habe ich mir gestern dieses 
Heidekraut fürs Wohnzimmer mitgebracht. 
Ja, ja ich weiß wir haben erst August - also noch Spätsommer - aber mir war einfach danach....



...und da es schon am Abend so schnell dunkel wird, brauche ich außerdem
STERNE - KERZENSCHEIN...


...und SÜßES für die Seele.


Das Rezept habe ich gestern erst entdeckt.
Im Garten einige Holunderbeeren gesammelt, die restlichen Zutaten
 hat man ja eigentlich immer im Haus und los gings ...

Ich kann nur sagen LECKER
besonders wenn sie noch lauwarm sind und mit einem Klecks Sahne obenauf, 
mmmhhhh....und erst der Duft, wenn man die Ofentür aufmacht.
Selbst Herr Gartenträume war begeistert, der eigentlich gar nicht so ein Kuchenesser ist...

...und wem beim vorletzten Bild noch etwas aufgefallen ist - JA, 
wir überarbeiten ENDLICH unsere Wohnzimmertische. Der Kleine ist schon fertig
und der Große ist auch fast geschafft.
Im Landhausstil in weiß und mit Nußbaumlasur.
Lange habe ich darum gekämpft und jetzt ist der Herr des Hauses selber so begeistert...
Wenn wir damit fertig sind, zeige ich euch die Tische mal kpl. 

Habt alle noch einen schönen restlichen Sonntag und bis bald.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails