Donnerstag, 26. März 2015

Ostern im Garten

Endlich habe ich es auch einmal zeitlich geschafft 
ein wenig Osterdeko im Garten zu verteilen
-
aber besser spät, als nie...


Die Betoneier vom letzten Jahr, etwas Moos, ein gebrauchter Kranz und 
meine nicht rosten wollende Krone - das war's.
Mehr gibt es auch nicht.


Die Primeln blühen - allerdings noch ganz zaghaft.
Hier unten, im Baumbeet unter der Linde im Garten Eden...


...und für alle, die Frösche genauso gerne mögen wie ich:

das ist gerade der Stand der Froschlaichmassen!!!!

Viele von euch haben schon  bezüglich des "Lärms" geschrieben, 
wenn die mal soweit ausgewachsen sind - nur leider diese hier quaken überhaupt nicht.
Ob nur Laubfrösche quaken - ich weiß es nicht, unsere auf jeden Fall nicht und das finde ich etwas schade...
Ich glaub' das sind Grasfrösche - aber so genau kenne ich mich nicht aus.


Mit diesem Bild meiner gerade blühenden Winterheide...


...möchte ich mich auch schon wieder von euch verabschieden und euch allen
 noch einmal für die lieben Worte zum letzten Post bedanken.

Kijani geht es inzwischen wieder gut, allerdings hat er etwas abgespeckt, was aber nach dem angefutterten Winterspeck nicht so schlimm ist.

Ob er nur eine Magen/Darmgrippe hatte oder ob er an etwas geleckt 
hat beim spazieren gehen - wir wissen es nicht.

Wir passen aber jetzt noch besser auf, nachdem wir gehört haben was irgendwelche Menschen bei uns in der Gegend gerade machen.
Es ist die Rede von Ködern mit Rattengift und mit Nägeln gespickter Wurst!!!

Ich sag nur eines, wenn ich so jemanden erwischen würde, der wäre reif.

Broceliandes Gartenträume 
wünscht allen Lesern ein wunderschönes Osterfest
und bis bald
eure Christina


Samstag, 21. März 2015

Chaostage und kleine Frühlings-Lichtblicke....

...oder ein Querbeet-Post
-
aber fangen wir zuerst mit dem ersten kleinen Frühlings-Lichtblick der letzten Woche an.

Seit einigen Tagen sind die ersten Blüten der Christrosen Helleborus Niger geöffnet und meine beiden
 ältesten Pflanzen sind voller Knospen, worüber ich mich sehr freue.
Leider haben die Helleborus Orientalis, die ich im letzten Jahr gepflanzt hatte nur Blätter ...


Leider waren die letzten Tage nicht ganz so schön und das Chaos nimmt anscheinend kein Ende.
Zuerst lief Herr Gartenträume mit dicker Backe umher 
und vom letzten Samstagabend an bekam unsere Monstermaus die Spuckerei 
(die ganze Nacht hindurch mit 1/2 bis 1 stündiger Pause).
Am Sonntagvormittag sind wir dann mit ihm zur Tierärztin, wo er drei Spritzen bekam. 
Danach ging es aber noch weiter mit der Brecherei bis zum Sonntagabend.
Am Montag waren wir dann noch einmal beim Doc und er bekam noch einmal zwei Spritzen.
Der Arme - aber seit gestern geht es wieder bergauf und er frisst wieder - endlich!!!!


Weiter ging es am letzten Montagvormittag, denn da ist mein Wagen im Nachbarort 
stehen geblieben und hat keinen Mucks mehr gemacht. 
Von Herrn Gartenträume abgeschleppt sind wir (das Auto und ich) dann wieder zu Hause gelandet - 
Ende offen, denn die schon etwas anfällige Batterie war es nicht...
Am Donnerstag kam dann das KFZ von Herrn Gartenträume an die Reihe - Wasserpumpe.
Da kam wirklich "Freude" auf....

Ja und was macht man dann ohne eigenen fahrbaren Untersatz?????

Man greift zur neuen Heckenschere, die ich von der Firma Contorion zur Verfügung gestellt bekommen habe
 und probiert sie schon einmal beim Weidenschnitt aus.

Ich kam mir dabei wie ein Jediritter vor und muß unbedingt noch mit der Handhabung üben.
Bei Herrn Gartenträume sah das allerdings schon bedeutend besser aus...


...und am Ende sah die Harlekinweide dann so aus, wie hier unten.


Dann ist mir mal die Idee gekommen im Archiv nachzusehen, wann eigentlich 
in den letzten Jahren die Forsythienblüte war 
(mir dauert alles dieses Jahr ein wenig lange mit dem Frühlingserwachen)...


...und deshalb habe ich noch weiter im Archiv gekramt und für euch mal eine kleine Zusammenfassung der letzten Jahre gemacht und war erstaunt - besonders bei dem Bild mit Schnee
(obwohl wir heute Morgen auch Schneeregen hatten).


..und weil ich euch bisher nur einen Frühlings-Lichtblick gezeigt hatte, 
gibt es zum Abschluß dieses Posts noch mal einen klitzekleinen.


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und bitte entschuldigt, 
dass ich in den letzten Tagen nicht ein einziges mal im Bloggerland gewesen bin und dadurch noch nicht einmal bei euch vorbeigesehen habe...

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails